FIS führt SAP Sales Cloud bei bix Consulting ein

Grafenrheinfeld, 25.07.2019 (PresseBox) – Als Beratungshaus realisiert die biX Consulting GmbH & Co. KG Projekte im Bereich Business Intelligence bei großen Konzernen und starken mittelständischen Unternehmen. Mit der SAP-Lösung wurde das bisherige cloudbasierte CRM-System abgelöst, sodass nun die wichtigen Kundendaten effizient in der Sales Cloud verwaltet werden können.
FIS war Implementierungspartner für das CRM-Projekt bei biX Consulting und übernahm im Zuge dessen 150 Adressdaten sowie Leads und Opportunities aus dem Vorgängersystem in die SAP Sales Cloud. Eingerichtet und lauffähig war das System innerhalb nur weniger Arbeitstage – ein gutes Beispiel dafür, wie schnell die SAP Sales Cloud einsatzbereit ist, wenn sich die Installation im Standard bewegt.
Das Beratungshaus nutzt das System zur Verwaltung von Adressdaten, Leads und Opportunities. Dabei ist das cloudbasierte CRM-System bei biX Consulting nicht an das SAP ERP-System angebunden. Weitere Kategorien, wie Produkte, Partner und Wettbewerber lassen sich aber trotzdem optional hinzufügen. Mit der Pflege letzterer wurde bereits begonnen. So können die User zukünftig ihre Wettbewerber und Opportunities beobachten. Sie können detailliert nachverfolgen, in welchem Akquiseprojekt man gegen welchen Wettbewerber gewonnen oder verloren hat, was die Gründe dafür waren und welche Schlüsse daraus für die nächste Situation abzuleiten sind.
Ein weiterer Vorteil der SAP Sales Cloud: Während im Vorgängerprodukt viele Module, etwa zur Kampagnenplanung, zu Extrakosten führten, sind diese hier bereits inbegriffen. Die biX Consulting nutzt die Kampagnenplanung gezielt für Telefonkampagnen. Auch die Oberfläche in der SAP Sales Cloud beurteilen die User bei biX Consulting smarter als die des Vorgängerproduktes.

Unternehmen: FIS Informationssysteme und Consulting GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de