CAMPUS GEOINNOVATION – Hier findet die Zukunft statt

Stuttgart/Karlsruhe, 25.07.2019 (PresseBox) – Unternehmen, Start-ups, Studenten, Schüler, Hochschulen und Verbände gestalten auf der INTERGEO 2019 erstmalig eine interaktive Fläche, die sich den Themen Karriere, Nachwuchs, Bildung und Innovation konzentriert widmet. 
„Der CAMPUS GEOINNOVATION bringt Schüler, Studenten und Absolventen mit Unternehmen, öffentlichen Arbeitgebern und Universitäten zusammen und schafft einen fachlichen Austausch zu Karrieremöglichkeiten und Berufsbildern in der Geobranche. Außerdem stellen Universitäten und Institute sich und ihre weiterführenden Studiengänge vor. Der CAMPUS GEOINNOVATION ist der ideale Ort, um Kontakte zu knüpfen und konkrete Stellen zu besetzen,“ so Christiane Salbach, Geschäftsführerin der DVW GmbH. 
Der Campus bietet an drei Tagen in attraktiven Formaten Möglichkeiten zur Diskussion und Präsentation. Pitches von Bachelor- und Masterarbeiten, Ergebnisse von Hackathons und der europäische Studierenden-Wettbewerb sind Basis für weitere Diskussionen und die Entstehung neuer Netzwerke von Young Professionals, Hochschulen, Verwaltung und Wirtschaft.
Der Fachkräftemangel ist auch in der Geobranche ein zentrales Thema und eine große Herausforderung. „Get Kids into survey“ ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler die Breite der Berufsbilder in der Branche kennenzulernen und ein weiterer Ansatz junge Menschen für die spannenden Tätigkeiten zu begeistern. In offenen Diskussionen werden sich Arbeitgeber aus Industrie und öffentlicher Verwaltung mit Nachwuchs- und Karrierefragen auseinandersetzen. Alle Bereiche stehen in einem starken Wettbewerb um den Nachwuchs und wissen attraktive Angebote als Anreize darzustellen. Da ist Spannung drin und man darf auf die Diskussion gespannt sein.
Hochschulen und Universitäten werden ihre verschiedenen Bachelor-/Master- aber auch Fernstudiengänge vorstellen. Damit werden zugleich die große Breite und Tiefe des Angebots und die Möglichkeiten einer Berufsausübung deutlich. Die Felder Smart Cities und BIM beispielsweise brauchen neue und erweiterte Qualifikationen.
Auch die Start-ups, die an verschiedenen Stellen der INTERGEO präsent sind, haben auf dem CAMPUS GEOINNOVATION eine weitere Gelegenheit sich, ihre Ideen und Geschäftsmodelle vorzustellen. Neue Lösungen und kreative Ansätze sind Motivation für alle INTERGEO-Teilnehmer sich auch diesen neuen Campus etwas näher anzuschauen.
Lassen Sie sich inspirieren auf der INTERGEO 2019. 
Über die INTERGEO
Vom 17. bis 19. September 2019 präsentiert sich die INTERGEO in ihrem 25. Jubiläumsjahr am Standort Stuttgart als Innovationsplattform im Zusammenspiel aus hochaktueller CONFERENCE und EXPO. Denn Schlüsseltechnologien zu den Top-Digitalisierungsthemen aus den Bereichen Drohnen, Intelligente Stadt, Digitales Bauen und Digital Mapping werden zeigen: Geoinnovationen sind die Währung der Zukunft. Mit Geoinformation als Basis leisten sie im Zusammenspiel mit neuen Technologien wichtige Beiträge zur Digitalisierung. Ob Energieversorgung, 3D-Visualisierung, Bürgerbeteiligung, Navigation, Künstliche Intelligenz oder Indoor Navigation – Geoinnovationen sorgen für mehr Lebensqualität für die Bevölkerung und haben sich in den vergangenen 25 Jahren zu einer Währung im Sinne einer nachhaltigen, für die Gesellschaft wertvollen Dateneinheit der Welt von morgen entwickelt. 
Der DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist Veranstalter der INTERGEO. Im Rahmen der Conference beteiligt sich die Deutsche Gesellschaft für Kartographie mit einem eigenen Vortragsblock. Das Management der Fachmesse wird durch HINTE Expo & Conference verantwortet.

Unternehmen: HINTE Marketing & Media GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de