3D-NAND und Security-Speicherprodukte für anspruchsvolle Anwendungen

Bronschhofen, 25.07.2019 (PresseBox) – Swissbit, Europas Speicher- und Sicherheitsspezialist, nimmt auch dieses Jahr vom 6. bis 8. August 2019 als Aussteller am Flash Memory Summit (FMS) in Santa Clara, Kalifornien, teil. Im Konferenzraum 208 des FMS zeigt Swissbit diesmal die kürzlich fertiggestellten 3D-NAND-basierten Industrie-Speicherprodukte der X-75-Familie. Daneben präsentiert Swissbit Speicherkarten mit integrierten Sicherheitsfeatures und demonstriert das Konzepts eines Net-Policy-Servers für Kontrolle und Management von microSD Karten als Authentisierungs-Token für sicheres Booten. Tom McCormick, Chief Engineer und Technologist bei Swissbit, wird einen Vortrag über „pSLC Cache Design for Enhanced Performance and Lifetime” halten und beim Expert Chat am Dienstagabend Ansprechpartner für das Thema Embedded Applications sein.
Die Swissbit X-75 SATA-6-Gb/s-SSDs für den industriellen Temperaturbereich von -40 bis +85 °C sind als 2,5-Zoll-SSD und in den Varianten M.2 2280 und 2242 sowie mSATA und SlimSATA erhältlich. Die X-75-SSDs sind optimiert für hohe konstante Performance und lange Lebensdauer. Ein weiteres Highlight sind Muster einer „PCIe 3.1 NVMe M.2 1620 BGA“-Komponente mit 4 PCIe Lanes. Swissbit zeigt diesen Baustein EN-20 im Betrieb auf einem 2242-Modul. Der M.2 BGA mit Kapazitäten bis 240 GB eignet sich hervorragend, um hohe Performance auf kleinstem Platz zu integrieren und unterstützt den industriellen Temperaturbereich.
Speichermedien für höchste Sicherheitsanforderungen
Auf dem FMS demonstriert Swissbit im Zusammenhang mit seinen Sicherheitsspeicherlösungen das Konzept eines Net-Policy-Servers für Kontrolle und Management der Bootmedien im Feld. So lassen sich Zwei-Faktor-Authentisierungen an eine IP-Adresse binden. Es kann beispielsweise erreicht werden, dass ein Boot Loader nur innerhalb eines definierten Netzwerks funktioniert. Im Falle einer unautorisierten Entnahme von Hardware aus einer Fabrikationsanlage besteht auf diese Weise keinerlei Sicherheitsrisiko. Gleichzeitig wird das Einbringen von nicht autorisierter Hardware durch die Vertrauensstellung der Geräte untereinander extrem erschwert.
Die microSD Memory Card PS-45u DP verfügt über eine eingebaute Datenschutzfunktion mit AES-256-Verschlüsselung und Zugriffsschutz. Swissbit demonstriert dies am Beispiel des sicheren Bootens eines Raspberry Pis. Dabei kann ein Administrator zwischen mehreren Policies unterscheiden, nach denen es zur Freischaltung des Speicherzugriffs kommt. Nur im richtigen Gerät, von der richtigen Person, innerhalb des richtigen Netzwerks, mit einem bestimmten Lizenztoken oder mit der richtigen Boot Software kann der Speicher verwendet werden.
Lösungen für Embedded-Storage-Markt
Grady Lambert, GM von Swissbit NA, erklärt: „Swissbit freut sich, in diesem Jahr die neue Produktfamilie der industrietauglichen 3D-NAND-Embedded-Module X-75x zu präsentieren, die die erforderliche Leistung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit für Netcom-, Industrie- und Automotive-Anwendungen zu einem deutlich niedrigeren Preis bietet als 2D-MLC-basierte Lösungen. Darüber hinaus ist Swissbit weiterhin ein führender Anbieter von speicherbasierten Sicherheitslösungen, die entwickelt und positioniert wurden, um eine breite Palette von Bedrohungsszenarien abzudecken – bezogen zum Beispiel auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, die Absicherung von Embedded Computing oder den Schutz von geistigem Eigentum der Endkunden. In unseren Lösungen für den Embedded Storage-Markt stecken harte Arbeit, Technologie, Qualität sowie Service & Support.“
Daten speichern und sichern sowie Geräte schützen
Daten sind das Gold des digitalen Zeitalters – und müssen entsprechend gespeichert und geschützt werden, Genau darum kümmert sich Swissbit, denn die Sicherheit der gespeicherten Daten in IoT-Geräten ist die Voraussetzung für die erfolgreiche Vernetzung und Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft.
Um Industrie 4.0 (IIoT), Smart City, intelligente Gebäude, smarte Energienetze oder das autonome Fahren und Fliegen zu ermöglichen, werden künftig riesige Netzwerke von Sensoren und IoT-Geräte Daten generieren. Die meisten dieser Daten werden zunächst einmal vor Ort, im Gerät gespeichert – genauso wie die Programme, mit denen die Geräte gesteuert werden. Und anders als in großen Rechenzentren herrschen draußen im Feld oft elektronikfeindliche Bedingungen: Temperaturschwankungen, Erschütterungen, Schmutz, eine instabile Energieversorgung, diskontinuierliche Schreib- und Lesevorgänge etc. Entsprechend robust müssen die Speicherlösungen sein. Und: Die gespeicherten Daten müssen vor unbefugten Zugriffen geschützt werden, im Speichermedium selbst und bei der Übertragung.
Speicher- und Sicherheitslösungen „Made by Swissbit“
Aus der dieses Jahr vorgestellten Swissbit X-60m2 Serie von SATA III SSDs im M.2-Format erblickt in Santa Clara die 1-TB-Version das Licht der Fachwelt: mit hoher Performance im Dauerbetrieb, langlebig und äußerst robust nach MIL-STD810-Standard. Die gleichzeitig ausgestellten Embedded-USB-Module U-45 und U-400 sind ideal als Boot-Medien für Netzwerksysteme geeignet. Während im U-400 langlebige SLC-Flash-Speicher der jüngsten Generation arbeiten, zeigt Swissbit am Beispiel der U-45 und der S-45 SD-Kartenreihe, wie mit fortschrittlicher Firmware und kostengünstigem MLC-Flash industrietaugliche Lösungen realisiert werden können. Die S-45 Speicherkarten hatten bereits im vergangenen Jahr auf dem Flash Memory Summit Aufsehen erregt: Für die erste Implementierung einer Page-basierten Firmware bei SD-Speicherkarten hatten sie den „Best in Show“-Award erhalten.
Swissbit entwickelt und produziert selbst Speicherprodukte in der eigenen Fertigung und kann so auch kundenspezifische Produkte flexibel nach Anforderung anbieten. Bei Entwicklung und Lieferung kundenspezifischer Lösungen können alle Lösungsbestandteile optimiert werden. Denn: Hochwertige Speicher- und Security-Lösungen erfordern eine perfekte Abstimmung zwischen Design, Produktionstechnologien und Firmware. Diese Möglichkeiten einer hochmodernen und flexiblen Modulfertigung sowie Know-how aus den Bereichen NetCom, Industrie, Automotive, Medizintechnik und Fiskal bringt Swissbit seit über 20 Jahre in jede Partnerschaft ein.

Unternehmen: Swissbit AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de