Weil Fortschritt Visionen braucht

Gernsbach, 24.07.2019 (PresseBox) – burster, der Messtechnik- und Sensor-Spezialist liefert punktgenau die optimale Lösung für alle Anforderungen in der Produktions- und Montageautomatisierung und bietet zukunftsorientierte Produkte, Systemlösungen sowie umfänglichen Service rund um das Produktspektrum.
Die Zukunft verlangt Leistung
Die Zukunft der Automatisierung stellt jedes Unternehmen vor Fragen wie Vernetzung, Geschwindigkeit, Genauigkeit, Integration und Wirtschaftlichkeit. Die neue Messverstärker-Generation 9250/9251 antwortet mit einer der leistungsfähigsten und komplettesten Verstärker-Entwicklungen, die derzeit auf dem Markt sind. Die neue Verstärker-Generation vereint alle Eigenschaften, die moderne Messwerterfassung erst wirklich erfolgreich machen. Netzwerkfähig, hochgenau, einfach bedienbar, intelligent und anpassbar an jeden Bedarf, integriert sich das System aus Verstärkermodul und Bus-Controller in jede bestehende Anlage.
Sicherheit für die Produktion
Die DIGIFORCE®-Familie bietet Prozessüberwachung, die immer wieder neue Maßstäbe setzt. Alle Geräte sind eine sichere Bank, wenn es um lückenlose Überwachung von Einpress-, Füge-, Niet- und Verstemmvorgängen, Drehmomentverläufen oder universelles Signaltesting geht. Optimierung der Qualitätskosten: DIGIFORCE® ermöglicht eine detaillierte Prozessanalyse zur stetigen Optimierung. Mit DIGIFORCE® ist der Anwender schon heute gerüstet für wachsende und zukünftige Anforderungen von Kunden und Märkten.
Produkte für zeitgemäße Herausforderungen
Als einer der führenden Hersteller von Drehmomentsensoren bieten burster richtungsweisende Ideen, Beratungs-Know-how und smarte Lösungen in allen Produktions- und Qualitätssicherungsprozessen. Am Zahn der Zeit: bursters neue Präzisions-Drehmomentsensoren 8630/8631, die durch Ihren Flanschanschluss bzw. Innen- und Außenvierkant vielfältig einsetzbar sind.
burster Spezialisten stehen für eine Beratung am Messestand (Halle 3 Stand 3214) bereit.

Unternehmen: burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de