OTH Amberg-Weiden und Firmengruppe Max Bögl schließen Kooperationsvertrag

Neumarkt, 24.07.2019 (PresseBox) – Frau Prof. Dr. Andrea Klug (Präsidentin OTH Amberg-Weiden) und Herr Jens Bögl (Leiter Personalbetreuung) unterzeichneten im Beisein von Sabine Märtin (Leiterin OTH Professional) und Willibald Gailler (Landrat Landkreis Neumarkt i. d. OPf.) eine Kooperationsvereinbarung.
Die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden und die Firmengruppe Max Bögl investieren gemeinsam in die berufliche Zukunft junger Menschen.
Besiegelt durch eine frisch unterschriebene Kooperationsvereinbarung werden Studenten der Firmengruppe ab diesem Jahr im Bachelor-Studiengang Geoinformatik und Landmanagement als Studium mit vertiefter Praxis in die Welt des Vermessungswesens eingeführt.
Frau Prof. Dr. Andrea Klug, Präsidentin der Hochschule, und Jens Bögl, Leiter Personalbetreuung, waren sich bei der Unterzeichnung einig: „Die Zusammenarbeit von Hochschule und Wirtschaft ist
für die Verzahnung von Theorie und Praxis sehr wichtig. Mit dieser Kooperation wird hierfür der Grundstein für beide Seiten gelegt und eine hohe Qualifikation der zukünftigen Fachkräfte geschaffen.“

Unternehmen: Firmengruppe Max Bögl


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de