Ein Füllhorn an effektive und effiziente Nachhaltigkeit für Klein- & Mittelstandsunternehmen

Hannover, 24.07.2019 (PresseBox) – Der Diskurs über den Klimawandel und mögliche, nachhaltige  Handlungsweisen sind aktuell ein großes Thema, welches die Gesellschaft umtreibt. Die Werbeagentur mit dem #andersgen aus Hannover stellt sich seit ihrer Gründung 2008 der Verantwortung, nachhaltige Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, um den eigenen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten.
Die Werbeagentur aus Hannover ist Vorreiter in der Implementierung von agilen Nachhaltigkeitskonzepten in die eigene Unternehmensstruktur und steht Unternehmen und Agenturen mit besten Wissen zur Seite. Aus eigenen Erfahrungen heraus stellt die Agentur für Werbung ein kompetenter Ansprechpartner dar, wenn es um die grüne Revolution von Unternehmensstrukturen geht.
Der Gedanke der Nachhaltigkeit durchzieht das ganze Unternehmen seit Anbeginn. Ziel ist es, Arbeitsprozesse so zu gestalten, dass die Umwelteinwirkungen so gering wie möglich gehalten werden. So wird auf moderne Heizungs- und Lichtanlagen, Ökostrom und einen grün betriebenen Server gesetzt sowie weitgehend papierlos gearbeitet. Ebenso werden Mitarbeitende dazu angeregt, sich partizipativ an der Entwicklung neuer Nachhaltigkeitsideen und -strukturen zu beteiligen. So wird gewährleistet, dass nicht nur Prozesse im Unternehmen nachhaltig gestaltet werden, sondern auch die Unternehmenskultur sich nachhaltig wandelt.
Mit der Zeit hat sich so eine Unternehmenskultur aufgebaut, die Veränderung und Innovation zulässt. So kommen alle Mitarbeitenden zu Fuß, mit dem Fahrrad durch die Eilenriede oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit. Durch die günstige Lage der Werbeagentur auf der Podbielskistraße, direkt an der Haltestelle Klingerstraße werden zudem auch Kunden proaktiv animiert, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen und das Auto einmal stehen zu lassen.
„Durch zufällige Gegebenheiten halten sich alle Mitarbeitenden im Nachhaltigkeit-Bermudadreieck auf. Wohnen, Einkaufen und Arbeiten liegen so nah beieinander, dass durch kurze Wege alles zu Fuß erreicht werden kann. Der Umwelt kommt dies mehr als zu Gute.“, so Sarah Brunswig, Team MIU24® Werbeagentur.
Durch die effizienten und wirksamen Nachhaltigkeitskonzepte lassen sich Schadstoff- und CO2-Emissionen erheblich reduzieren und damit auch der ökologische Fußabdruck minimieren. Die transparente Auseinandersetzung in der Unternehmenskultur eröffnet die stetige Analyse der Prozesse in Bezug auf die Nachhaltigkeit. Handlungsweisen werden so stetig verändert und angepasst, sodass ein Einklang zwischen Mensch, Unternehmen und Umwelt nach besten Wissen und ausgeschöpften Möglichkeiten angestrebt wird. „Gerne stehen wir als Ideen- und Impulsgeber anderen Unternehmen zur Verfügung, die versuchen, nachhaltige Konzepte in Unternehmensstrukturen einzubetten, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen oder was es für Möglichkeiten gibt.“, so abschließend Marco La-Greca.

Unternehmen: MIU24® Werbeagentur


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de