7. D-A-CH-Sicherheitsforum in Österreich

Bonn, 24.07.2019 (PresseBox) – Forum der SIMEDIA Akademie am 19./20. November 2019 in Going/Tirol
Am 19./20. November 2019 veranstaltet die SIMEDIA Akademie bereits zum siebten Mal das bewährte D-A-CH-Sicherheitsforum im Stanglwirt in Tirol. Vor atemberaubender Alpenkulisse tauschen sich Sicherheitsexperten und Wissenschaftler wieder länderübergreifend über aktuelle Entwicklungen und zukunftsweisende Konzepte in der Unternehmenssicherheit aus.
Das breite Themenspektrum lädt ein zu spannenden Diskussionen und vielfältigem Wissensaustausch. Es erwartet Sie u. a. folgendes Programm:
Ein schwerwiegender Hacker-Angriff bei einem der größten deutschen Buchhändler und die positiven Folgen
360° Check Unternehmenssicherheit:
Durch komplexe modellbasierte Analysen das Risiko minimieren und die Resilienz stärken
Die Krisen-Organisation auf dem Prüfstand: Braucht es für die Bewältigung von Cyber-Angriffen ein anderes Krisenmanagement?
Krisenkommunikation digital:
Kommunikativ vor die Lage kommen durch den Einsatz eines mobilen Krisenkommunikations-Tools
Künstliche Intelligenz
zur Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur
Drohnen
als große Herausforderung für die Sicherheit – Aktuelle Entwicklungen und Best Practices am Beispiel des Flughafens Frankfurt/M.
Blackout
– Das Undenkbare denken: Prävention, Resilienz, Management. Erkenntnisse aus einer Blackout-Übung.
Nähere Informationen finden Sie unter www.dach-sicherheitsforum.de.

Unternehmen: SIMEDIA Akademie GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de