Rege Interaktion beim CURSOR-Innovationstag Bonitätsprüfung und Geschäftspartnerqualifizierung

Gießen, 22.07.2019 (PresseBox) – Ein offener Austausch und eine interaktive Atmosphäre zeichneten den Innovationstag zur Bonitätsprüfung und Geschäftspartnerqualifizierung bei der CURSOR Software AG am vergangenen Donnerstag aus. 20 Teilnehmer aus den Branchen Energiewirtschaft, Banken und Finanzdienstleistung sowie Abfallwirtschaft lernten Fachkonzepte zu zwei neuen CRM-Modulen kennen und diskutierten sie aus praxiserfahrener Anwendersicht.
Gezielte Kundenansprache mit guter Bonität
„Alle Module sind komplett individualisierbar, darauf legen wir großen Wert“, betonte Steffen Homrighausen, Teamleiter Business Consulting, und erläuterte die Einbettung des neuen C1-Moduls CustomerQualification in die 3C-Architektur von CURSOR. So ist das Modul CustomerQualification untergliedert in die Module „beDirect“ und „Creditreform“.
Gemeinsam mit Sven Steller (Verband der Vereine Creditreform e.V.) sowie Jörn Berheide und Markus Kemmer (beDirect GmbH & Co. KG) stellte Steffen Homrighausen den Nutzen der Module dar, welche zusammen mit den beiden CURSOR-Partnern entwickelt werden.
So ermöglicht die Geschäftspartnerqualifizierung die Datenanreicherung bei der Neuanlage und im Bestand und erlaubt somit eine gezielte Ansprache von Kunden. Die darauf aufbauende Bonitätsprüfung gibt frühzeitige Warnung zu risikobehafteten Geschäftsbeziehungen mittels bonitätsrelevanter Merkmale wie der Liquidität, den Zahlungsweisen des Unternehmens und weiteren Strukturmerkmalen. Eine automatisierte Dublettenprüfung sowie die Speicherung und Historisierung von qualifizierten Daten erleichtert die Zielgruppenansprache in Vertrieb und Marketing.
Teilnehmer loben Veranstaltungsformat
Die Seminarteilnehmer zeigten sich erfreut über die Organisation und den Ablauf des Innovationstages. Die offene Diskussion und die Möglichkeit, als Anwender an der Entwicklung eines Moduls mitzuwirken, wurden rege genutzt. Durch viel wertvollen Input können die Erweiterungen des CRM-Systems zukünftig noch besser auf den Nutzen der Kunden abgestimmt werden.
Veranstaltungsreihe CURSOR-Innovationstage
Bei den CURSOR-Innovationstagen gestalten die Kunden die Zukunft des CRM aktiv mit. Die interaktive Veranstaltungsreihe nimmt pulsierende Themen in den Fokus und gemeinsam mit den Anwendern unter die Lupe. Welche Vorteile bringen die Entwicklungen, welchen Nachbesserungsbedarf gibt es? Hier können die Teilnehmer die Gelegenheit ergreifen, in einer kreativen Umgebung Einfluss auf den Kurs der Arbeitsplattform der Zukunft zu nehmen. In der Veranstaltungsübersicht sind die Termine zu weiteren Innovationstagen aufgeführt.
Beim CRM-Kongress „Summer Special“ am 28. und 29. August 2019 in Gießen werden weitere Anwendungsbeispiele von CURSOR-CRM, EVI und TINA direkt aus der Praxis vorgestellt.

Unternehmen: CURSOR Software AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de