RavenQuest shliesst nicht vermittelte Privatplatzierung

Vancouver, British Columbia, 22.07.2019 (PresseBox) – RavenQuest BioMed Inc. (CSE: RQB OTCQB: RVVQF Frankfurt: 1IT) (das „Unternehmen“ oder „RavenQuest“ – https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299207) gibt bekannt, dass das Unternehmen die letzte Tranche seiner zuvor angekündigten (28. Juni 2019) nicht vermittelten Privatplatzierung von Einheiten abgeschlossen hat. In Zusammenhang mit dem Abschluss der letzten Tranche der Platzierung gab das Unternehmen zusätzliche 907.000 Einheiten zu einem Preis von 0,50 CAD je Einheit aus. Zusammen mit der ersten Tranche hat das Unternehmen jetzt insgesamt 5.047.000 Einheiten (jeweils eine „Einheit“) zu einem Preis von 0,50 CAD je Einheit für Bruttoerlöse von 2.523.000 ausgegeben (die „Finanzierung“).
Jede „Einheit“ besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Optionsschein (jeweils ein „Optionsschein“). Jeder Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 0,60 CAD pro Aktie für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren.
Der Erlös aus der Finanzierung wird für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet. Im Zusammenhang mit dem Abschluss der Finanzierung hat das Unternehmen Vermittlungsprovisionen in Höhe von 162.645 CAD gezahlt und 325.290 Optionsscheine als Gegenleistung für die Vermittlung von Zeichnern der Finanzierung ausgegeben. Alle im Zusammenhang mit der Finanzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag.
Für weitere Informationen, Zugang zu RavenQuests Investorenpräsentation, Factsheet und Videos klicken Sie bitte hier.
Folgen Sie RavenQuest auf Twitter @RQBGlobal
Über RavenQuest BioMed Inc.
RavenQuest BioMed Inc. ist ein diversifiziertes börsennotiertes Cannabisunternehmen mit Geschäftsbereichen, die sich auf die Produktion von Cannabis, Managementservices und Beratung sowie spezialisierte Forschung & Entwicklung konzentrieren. RavenQuest ist ein lizenzierter Hersteller mit Standorten in Markham, Ontario und Edmonton, Alberta.
RavenQuest unterhält eine Forschungspartnerschaft mit der McGill University, die sich auf die Erkennung von Sorten (Stämmen), die Stabilisierung von Pflanzen und die Ertragsmaximierung der Cannabispflanze konzentriert. Das Unternehmen konzentriert sich auf Partnerschaften mit indigenen Gemeinden.
Im Auftrag des Board of Directors von
RAVENQUEST BIOMED INC.
“ George Robinson“
Chief Executive Officer
NICHT ZUR VERBREITUNG AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN USA. JEDE NICHTEINHALTUNG DIESER EINSCHRÄNKUNG KANN EINE VERLETZUNG DER US-WERTPAPIERGESETZE DARSTELLEN.
Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung, die vom Management erstellt wurde.
Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
 Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind „zukunftsgerichtete Informationen“ in Bezug auf das Unternehmen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Das Unternehmen stellt zukunftsgerichtete Aussagen zur Verfügung, um Informationen über aktuelle Erwartungen und Pläne für die Zukunft zu vermitteln, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht angemessen sind. Diese Informationen unterliegen naturgemäß inhärenten Risiken und Unsicherheiten, die allgemein oder spezifisch sein können und die dazu führen, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen, Prognosen, Prognosen oder Schlussfolgerungen nicht als richtig erweisen, dass Annahmen möglicherweise nicht korrekt sind und dass Ziele, strategische Ziele und Prioritäten nicht erreicht werden. Diese Risiken und Unsicherheiten beinhalten unter anderem diejenigen, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens unter dem Profil SEDAR des Unternehmens unter www.sedar.com. identifiziert und veröffentlicht wurden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Informationen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese Informationen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.
Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Unternehmen: Swiss Resource Capital AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de