Letzte Möglichkeit zum Studienstart im Wintersemester 2019

Dortmund, 22.07.2019 (PresseBox) – Wer noch im Wintersemester sein Studium an der International School of Management (ISM) beginnen will, kann sich bis einschließlich August für einen Studienplatz bewerben. Die erfolgreiche Teilnahme am Aufnahmetest ist Voraussetzung für ein Bachelor- oder Master-Studium an der privaten Wirtschaftshochschule.
Das eintägige Auswahlverfahren gliedert sich für die Bachelor-Studiengänge in drei Teile: PC-gestützte Tests zu Studierfähigkeit und Allgemeinwissen, Leistungseinstufungen in Mathematik, Englisch und – sofern vorhanden – in einer zweiten Fremdsprache sowie ein persönliches Gespräch. Die Termine im Überblick:
12. August: ISM-Campus Dortmund (Otto-Hahn-Straße 19, 44227 Dortmund)
12. August: ISM-Campus München (Karlstraße 35, 80333 München)
13. August: ISM-Campus Frankfurt/Main (Mörfelder Landstraße 55, 60598 Frankfurt)
13. August: ISM-Campus Hamburg (Brooktorkai 22, 20457 Hamburg)
13. August: ISM-Campus Köln (Im MediaPark 5c, 50670 Köln)
13. August: ISM-Campus Stuttgart (Olgastraße 86,70180 Stuttgart)
14. August: ISM-Campus Berlin (Hauptstraße 27, 10827 Berlin)
Die Aufnahmeprüfungen für ein Master-Studium beinhalten die Ausarbeitung und Präsentation einer Case Study sowie ein Bewerbungsgespräch. Die Termine im Überblick:
05. August: ISM-Campus Frankfurt/Main (Mörfelder Landstraße 55, 60598 Frankfurt)
05. August: ISM-Campus Hamburg (Brooktorkai 22, 20457 Hamburg)
07. August: ISM-Campus München (Karlstraße 35, 80333 München)
07. August: ISM-Campus Köln (Im MediaPark 5c, 50670 Köln)
07. August: ISM-Campus Berlin (Hauptstraße 27, 10827 Berlin)
08. August: ISM-Campus Dortmund (Otto-Hahn-Straße 19, 44227 Dortmund)
08. August: ISM-Campus Stuttgart (Olgastraße 86,70180 Stuttgart)
Unter ism.de/anmeldung-aufnahmetest können sich Studieninteressierte zum Aufnahmetest anmelden. Auf der Internetseite finden sie auch ausführliche Informationen zu den einzelnen Studienprogrammen der ISM und den Zulassungsvoraussetzungen.
 

Unternehmen: ISM International School of Management GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de