RagTime: Vorabinformation für macOS Catalina

Garbsen, 19.07.2019 (PresseBox) – Es gibt gute Nachrichten für RagTime Mac-Anwender. Eine zukünftige RagTime-Version wird macOS Catalina vollständig unterstützen. Wir haben mit den verschiedenen 6.6er-Versionen Vorkehrungen getroffen, RagTime schrittweise für die macOS Cocoa 64-bit-Umgebung umzustellen. Wir arbeiten weiterhin unter Hochdruck an einer Catalina-Unterstützung für RagTime und erwarten die Fertigstellung zum nächsten Sommer.
Noch hat Apple macOS Catalina nicht veröffentlicht. Sobald dies der Fall sein wird, empfehlen wir aber, mit dem macOS-Upgrade abzuwarten bis die RagTime 64-bit-Version verfügbar ist. Alternativ kann RagTime auch in einer virtuellen Umgebung (VMware Fusion oder Parallels) verwendet werden.
Die Entwicklung von RagTime und die Unterstützung unserer Kunden sind für uns eine Herzensangelegenheit – unsere Kunden und wir lieben RagTime! Wir freuen uns auf zukünftige RagTime-Versionen für macOS und Windows.
Welche RagTime-Version benötige ich für macOS Mojave und Windows 10?
Die aktuelle Version (RagTime 6.6.5, Build 1894) wird benötigt, ältere RagTime-Versionen werden nicht mehr unterstützt und laufen nicht mehr.
Ich besitze noch RagTime 6.5, soll ich upgraden?
Auf jedem Fall!
RagTime 6.6 bringt Unterstützung für Windows 10, alle macOS-Versionen (inklusive Mojave), Retina-Displays, Spotlight- / Windows Suche, QuickLook, modernisierte Bildformate, verbesserte PDF-Unterstützung und vieles mehr. In der Summe sind über 500 Änderungen eingeflossen. Ein Upgrade lohnt sich.
Gibt es kostenlosen RagTime-Support?
Wir bieten kostenlosen Support per Telefon und E-Mail, vorausgesetzt, die aktuelle RagTime Version 6.6 ist im Einsatz.
Wird ein RagTime 64-bit Upgrade kostenlos sein?
Nein. Preise für zukünftige Upgrades sind noch nicht bekannt. Es wird allerdings eine Preisstaffel geben, in welcher aktuelle RagTime-6.6-Anwender deutlich weniger als Kunden mit älteren Versionen bezahlen.
Gibt es ein RagTime-Mietmodell oder Abo-Versionen?
Nein. Mietversionen mit regelmäßigen Gebühren gibt es bei uns nicht. RagTime-Anwender können Ihre erworbene Lizenz unbefristet nutzen.
Upgrade von älteren Versionen auf RagTime 6.6.5
Für den einwandfreien Betrieb von RagTime sowie die Unterstützung aktueller Betriebssysteme ist ein Upgrade auf die aktuelle RagTime-Version erforderlich. Beliebige ältere RagTime-Versionen sind upgradeberechtigt.
Preislisten »
Download »
RagTime 6.6 – häufig gestellte Fragen »
Tech Infos
Auf der RagTime-Website finden Sie aktuelle technische Informationen rund um die Nutzung von RagTime.
Tech Info: Formelsatz mit RagTime »
Tech Info: [Gelöst] Formularänderung in Spaltenansicht nicht möglich »
Tech Info: RagTime-Präferenzen löschen »
Tech Info: Hinweise zur Nutzung eines USB-Sticks (macOS) »
Tech Info: Hinweise zu FileTime X und FileMaker 16 »
Tech Info: Schrift- und Absatzformate in RagTime nutzen »
Alle Tech Infos »

Unternehmen: RagTime.de Development GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de