Endlich rauchfrei mit brainLight

Goldbach, 19.07.2019 (PresseBox) – Wer den Entschluss gefasst hat, rauchfrei zu leben, hat bereits den ersten Schritt in Richtung Freiheit gemacht. Die brainLight GmbH gibt mit den audio-visuellen Programmen „Rauchfrei mit brainLight“ ab sofort die Möglichkeit, diesen Vorsatz umzusetzen und die neu gewonnene Freiheit zu genießen.  
10 Programme führen in die Selbstbestimmtheit
Die 10 sprach-, licht- und musikgeführten Programme gliedern sich in zwei Abschnitte. Die Programme 1-5 führen vom Entschluss bis zum Rauchstopp. Die Programme 6-10 begleiten hingegen in das rauchfreie Leben. Die dabei jeweils eingeleitete Entspannung unterstützt das Gehirn in seiner Aufnahmefähigkeit und trägt so zum Erfolg des Rauchfrei-Vorhabens bei. Über das Erkennen der Ausgangssituation, das Finden der Ruhe in sich selbst und das Hinterfragen der Sucht machen die ersten drei Programme die ersten Schritte in Richtung Selbstbestimmtheit.
Schritt für Schritt rauchfrei mit brainLight
Programm 4 gibt Power für den Entschluss zu einem Leben ohne die Tabaksucht. In der fünften audio-visuellen Entspannung des ersten Abschnitts vergegenwärtigen Rauchfrei-Aspiranten*innen sich noch einmal die Gründe, mit dem Rauchen aufzuhören. Dank der Rauchfreiheit regeneriert der Körper im 6. Programm und damit schon in Abschnitt 2 – die Organe danken es. Um einen Rückfall in den Rauch zu vermeiden, gibt Programm 7 Handlungshinweise zum Umgang mit Verlangen nach der Zigarette. Kritische Situationen zu überstehen, heißt es in Programm 8. Das stärkt das Selbstbewusstsein. Auf die Zielgerade der Entwöhnung geht es mit den Themen der Programme 9 und 10 „Rauchfrei bleiben“ sowie „Die neue Freiheit genießen“.
Programme setzen erneut einen Schwerpunkt auf die Gesundheit
Dazu Ursula Sauer, Geschäftsführerin der brainLight GmbH: „Wir setzen mit den Programmen „Rauchfrei mit brainLight“ unsere gesundheitsaffine Linie der letzten Jahre fort und leisten damit einen wirkungsvollen Beitrag zur Rauchentwöhnung.“ Nach den „Heilmeditationen für den Körper“ (2017) sowie den „Anleitungen zur Achtsamkeit“ (2017) und den Programmen „Selbstfürsorge durch Autogenes Training“ (2019) bietet das Unternehmen jetzt erneut einen Gesundheitsmehrwert. Herausgeberin des zu Grunde liegenden „Rauchfrei Programms“ ist die IFT-Gesundheitsförderung, die das Programm seit vielen Jahren regelmäßig schult, laufend fachlich weiterentwickelt und jährlich evaluiert. Entwickelt wurde das Programm vom IFT Institut für Therapieforschung mit Förderung durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung/BZgA. Autoren*innen der brainLight-Programme „Rauchfrei mit brainLight“ sind die Psychologin (M.Sc.) Stefanie Wieczorek, die darüber hinaus Systemische Paartherapeutin und Hypnotherapeutin ist und Oliver Happ, Dipl. Sozialpädagoge, Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnotherapeut. Bei den gesetzlichen Krankenkassen sind sowohl Stefanie Wieczorek als auch Oliver Happ nach § 20 SGB V auch für das IFT Rauchfrei Programm als Kursleiter anerkannt.  
„Rauchfrei mit brainLight“ ist für Touch Synchros und Komplettsysteme erhältlich
Die Programme sind in Form der audio-visuellen Entspannungspyramide „Touch Synchro rauchfrei“ zum Preis von 595,- € brutto erhältlich, das sind vom Preis her soviel wie knapp 3 Monate Abhängigkeit vom Rauch, bei einer Konsummenge von einer Schachtel am Tag. Ferner werden die Programme jeweils mit einem Programmpaket als Touch Synchro balanced in der Konfiguration XL5 und XXL4 angeboten. Für die brainLight-Komplettsysteme gibt es die Konfigurationen XL11 und XXL4, die jeweils unter anderem die Programme „Rauchfrei mit brainLight“ enthalten.
Hier geht´s zur ausführlichen Begleitbroschüre zu den Programmen und hier zur Vorstellung der Programme auf dem Sommervertriebsmeeting der brainLight GmbH am 06.07.19 in Hösbach-Winzenhohl durch Oliver Happ.

Unternehmen: brainLight GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de