Motorservice von Anfang an als Namensgeber

Neckarsulm, 18.07.2019 (PresseBox) – Der Motorman Run jährt sich in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal und feiert damit seinen ersten runden Geburtstag. Seit das Laufevent 2010 zum ersten Mal stattgefunden hat, hat es sich rund um Neuenstadt und darüber hinaus fest etabliert. Namensgeber und Hauptsponsor war bereits zur Geburtsstunde die in Neuenstadt ansässige MS Motorservice International GmbH mit ihrer Werbefigur Motorman.
Tobias Kasperlik, Vorsitzender der Geschäftsführung der MS Motorservice International GmbH sagt dazu: „Aus den kleinen Anfängen ist innerhalb eines Jahrzehnts ein Sportevent geworden, das nicht nur in der Region, sondern weit über deren Grenzen hinaus bekannt ist. Dazu möchten wir dem TSV Neuenstadt herzlich gratulieren. Wir selbst waren von Beginn an nicht nur Sponsor, sondern auch Namensgeber und unterstreichen damit unsere Identifikation mit dem Standort Neuenstadt. Nicht zuletzt sind auch unsere Mitarbeiter in Vereinen vor Ort organisiert, so dass wir diese gern unterstützen.“
Auch beim diesjährigen Jubiläumslauf trägt das Unternehmen mit einem eigenen Hindernis, der Kletterwand, aktiv zur Gestaltung der Strecke bei und stellt mit über dreihundert Anmeldungen erneut ein kopfstarkes Laufteam. Die Teilnehmer konnten wie schon in den letzten Jahren über das Design des Motorservice-Laufshirts abstimmen. Sie hatten die Wahl zwischen vier verschiedenen Varianten, die meisten Stimmen wurden für ein Shirt im Jubiläumsdesign abgegeben. Für die Abstimmung haben die Auszubildenden des Unternehmens als Azubi-Projekt eine eigene Internetseite erstellt. Unter https://mitlaufen.ms-motorservice.com gibt es Informationen rund um den Lauf.
„Selfies“ aus der Fotobox
Der Motorman als Leitfigur des Laufevents passt gut zu dem ausgeprägten Serviceund Teamgedanken des Unternehmens. Motorservice verkauft nicht nur Ersatzteile, sondern sieht sich als Partner seiner Kunden, die er aktiv in ihrer täglichen Arbeit in der Werkstatt unterstützt. Auch die Fotobox für „Selfies“ der Teilnehmer gehört mittlerweile schon fest zum Event. Sie wird von Motorservice gesponsert und ermöglicht den Läufern, nach dem Zieleinlauf Fotos von sich selbst und ihrem Team zu schießen. 2018 kamen knapp 650 Schnappschüsse zusammen. Auch in diesem Jahr werden sie anschließend auf der Facebook-Seite des Unternehmens veröffentlicht.
Über Motorservice
Motorservice hat seit 2008 seinen Hauptsitz samt Logistikzentrale in dem Kocherstädtchen, an dem über 350 Mitarbeiter tätig sind. Erst 2017 wurde auf einem Nachbargelände eine neue Logistikhalle mit einer Größe von 5.400 Quadratmetern und einer Kapazität von 7.000 Palettenstellplätzen fertiggestellt.
Die Motorservice Gruppe ist die Vertriebsorganisation für die weltweiten Aftermarket- Aktivitäten von Rheinmetall Automotive. Sie ist ein führender Anbieter von Motorkomponenten für den freien Ersatzteilmarkt mit den Marken Kolbenschmidt, Pierburg, BF und TRW Engine Components. Ein breites und tiefes Sortiment ermöglicht den Kunden, Motorenteile aus einer Hand zu beziehen. Als Problemlöser für Handel und Werkstatt bietet Motorservice darüber hinaus ein umfangreiches Leistungspaket und die technische Kompetenz als Tochtergesellschaft eines großen Automobilzulieferers.

Unternehmen: Rheinmetall Automotive AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de