Das inspirierende Magazin für Farben und Effekte in Architektur und Design

Wuppertal, 18.07.2019 (PresseBox) – Axalta Coating Systems (NYSE : AXTA) hat mit dem Vibes Trend Report ein einzigartiges Magazin für Farben und Effekte auf Metalluntergründen in Architektur und Design etabliert. Jeder Trendbericht ist vollgepackt mit Inspiration und gibt einen außergewöhnlichen Überblick darüber, wie die verschiedenen Farben, Texturen und Qualitäten von Pulverlacken dazu beitragen können, Projekten und Designs das gewisse Extra zu verleihen.
In der siebten Ausgabe präsentiert der Vibes Trend Report vier neue Trendthemen: Sense, Lavish, Austere und Visionary. Da jeder Trend sechs Farben enthält, ist das Ergebnis eine einzigartige Auswahl von 24 neuen Farben, die aus allen Teilen der Welt beeinflusst sind und kreiert wurden, um die Stimmungen und den Zeitgeist der nahen Zukunft einzufangen. Die Farben und Farbtöne erzählen gemeinsam mit den spektakulären Fassaden, außergewöhnlichen Innen- und Außenmöbeln, den extravaganten Beleuchtungen und anderen beeindruckenden Designobjekten die Geschichte jedes Trendthemas.
Der erste Trend Report des Jahres 2019 enthält auch Designer Vibes. Darin berichten Architekten und Designer aus ganz Europa, wie sie mit Farben und Pulverlacken ihren Projekten, Entwürfen und Objekten eine unverwechselbare Persönlichkeit und besondere Bedeutung verleihen.
Den Abschluss des Vibes Trend Report 1.2019 bilden Informationen zur Beliebtheit der Farben. Die Daten basieren auf dem Umsatz von 2018 und dem Axalta Colour it Musterblechservice. Dieses digitale Werkzeug wurde entwickelt, um den Farbauswahlprozess in Architektur und Design durch eine virtuelle Oberflächenlackierung zu vereinfachen und ist ein hervorragender Indikator. Es zeigt genau, welche Farben Architekten und Designer suchen.
Jede Ausgabe des Vibes Trend Reports enthält einen praktischen Fächer mit Mustern der im Magazin hervorgehobenen Farben. Für weitere Informationen und die Bestellung von Vibes gehen Sie einfach auf www.axalta.de/vibes-1.2019.

Unternehmen: Axalta Coating Systems


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de