Pump-Combiner für Faserlaser und Faserverstärker

Olching, 17.07.2019 (PresseBox) – High-Power Pump-Combiner von Lightel werden vor allem genutzt, um die Leistungen mehrerer Multimode-Laser zu kombinieren und so bei den Zuliefer- und Pumpfasern eine hohe Ausgangsleistung zu erhalten. Bei LASER COMPONENTS sind diese passiven Komponenten für Anwendungen mit bis zu 37 Laserquellen und Gesamtleistungen bis zu 8.000 W erhältlich.
Mit der vom Hersteller entwickelten air-Clad Technologie lassen sich bei der Leistungseinkopplung Wirkungsgrade von 90% und höher erzielen. Je nach Anwendung sind die Combiner mit verschiedenen Fasern und Faserkombinationen lieferbar. Auch polarisations­erhaltende Konfigurationen (PM) sind möglich.
Neben Faserlasern wird die Technologie auch bei Faserverstärkern (EDFA – Erbium-Doped Fiber Amplifier) eingesetzt. Entscheidend ist dabei neben Stabilität und Zuverlässigkeit auch eine hohe Effizienz des Leistungstransfers. Für die Fertigung gelten daher besonders hohe Qualitätsanforderungen, die sorgfältig eingehalten werden müssen.
Auf Anfrage sind auch kundenspezifische Ausführungen für Singlemode-Fasern und polarisations­erhaltende Fasern (PM) möglich. Die Fasern können auch mit Fiber-Bragg-­Gittern versehen werden.
Weitere Produktinformationen: Pump-Combiner für Laseranwendungen

Unternehmen: LASER COMPONENTS GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de