Innovatives All-In-One-Transportsystem von AXIOMTEK mit Layer 2 Managed PoE-Switch – tBOX400-510-FL

Langenfeld, 17.07.2019 (PresseBox) – Videoüberwachung und Videomanangement
Das innovative Transportsystem tBOX400-510-FL von AXIOMTEK bietet Ihnen grenzenlose Freiheit und eignet sich für Anwendungen rund um den Transport, wie zum Beispiel zur Videoüberwachung an Bord und Videomanangement. Das Highlight des 2-in-1-Box-PCs ist der Layer 2 Managed PoE-Switch für IP-Überwachungsanwendungen. Dank der Kombination eines robusten Transportsystems mit einem integrierten PoE-Switch kann der Kunde IP-Kameras direkt anschließen, ohne einen zusätzlichen PoE-Switch installieren zu müssen. Dies spart Bereitstellungskosten und vor allem Platz in Bussen oder Bahnen.
Zahlreiche Zertifizierungen
Doch auch innerlich bietet unser neuer BOX-PC ein Sorglos-Paket. Mit der CE- (Klasse A) und FCC-Zertifizierung sowie der Erfüllung zahlreicher Anforderungen, wie zum Beispiel die der E-Mark, ISO 7637-2, EN 50155, EN 50121-3-2, EN 45545-2, IEC 60945 und DNV 2.4 ist das Transportsystem ein echter Hingucker. Das Herzstück des PCs ist der Intel® Core™ (Kaby Lake) oder Intel® Celeron® 3965U Prozessor der 7. Generation mit Dual DDR4 SO-DIMM Slots für einen Speicherplatz von bis zu 32 GB. Der eingebaute 10-Port Switch wird von einem Qualcomm-Chip angetrieben.
Betriebsbereit bei -40°C bis +60°C
Der 10-Port Switch glänzt durch 8-Port 10/100 Mbps PoE und 2-Port Gigabit LANs mit VLAN, QoS und PoE-Scheduling für sichere sowie smarte Netzwerke. Damit der PC Sie bei Wind und Wetter begleiten kann, verfügt der lüfterlose Computer über eine Betriebstemperatur von -40°C bis +60°C und hält sogar Erschütterungen bis 3G stand. Auch der Stromeingangsbereich ist vielseitig und reicht von 9V bis 36V DC für Fahrzeuganwendungen, von 14V bis 32V DC für Schiffsanwendungen und von 24V bis 110 V DC für Bahnanwendungen.
Flexible Anschlüsse
Der All-In-One PC verfügt über zwei M12 A-Coded Gigabit LANs und acht M12-Type D-Coded PoE Ports mit einer 120W-Leistung auf der Rückseite. Zusätzlich sind auf der Vorderseite vier USB 3.0 Ports, zwei Audio-Anschlüsse, ein Gigabit LAN mit Intel® i210-IT, ein DVI-I sowie ein RS-232/422/485 vorhanden. Auf Wunsch kann ein DIO eingebaut werden. Unser IP30-zertifiziertes Transportsystem unterstützt zwei austauschbare 2,5-Zoll-SATA-Festplatten mit der Intel® RAID 0/1 Funktion. Auch durch drei PCI-Express-Mini-Karten-Slots und zwei SIM-Karten-Slots passend für 3G/4G, GPS, Wi-Fi- und Bluetooth-Verbindungen bleiben keine Wünsche offen. Der Gleichstromeingang ist entweder als M12-Steckverbinder für die Anwendung in Bahnen oder als Terminal Block für Schiffs- und Fahrzeuganwendungen erhältlich. Auch kann ein PoE-Stromeingang für die externe PoE-Stromversorgung genutzt werden.
Die vielseitige tBOX400-510-FL ist ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter welcome@axiomtek.de zur Verfügung.
Haupteigenschaften
CE- (Klasse A), FCC-zertifiziert; entspricht den Anforderungen der E-Mark, ISO 7637-2, EN 50155, EN 50121-3-2, EN 45545-2, DNV 2.4 und IEC 60945
Generation Intel® Core™ i7/i5/i3 und Celeron® Prozessoren (Codename: Kaby Lake)
Eingebauter Layer 2 Managed PoE-Switch
Acht M12-Type D-Coded PoE Ports mit einer 120W-Leistung
Verbesserte Netzwerk-Performance mit QoS, VLAN, PoE Scheduling usw.
Lüfterloses Arbeiten und breite Betriebstemperatur von -40°C bis +60°C
Stromeingang: 9V bis 36V DC für Fahrzeuganwendungen, 14V bis 32V DC für Schiffsanwendungen und 24V bis 110 V DC für Bahnanwendungen

Unternehmen: AXIOMTEK Deutschland GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de