„Machine Automation Lab“ – STW und Fraunhofer IVI besiegeln Kooperation

Kaufbeuren, 16.07.2019 (PresseBox) – Mit innovativen Technologien wird bereits heute eine fundamentale Grundlage für autonom arbeitende Maschinen geschaffen. In dem gemeinsamen F&E-Projekt „Machine Automation Lab“ am Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI in Dresden hat STW einen wichtigen Forschungspartner an ihre Seite geholt. Am 11. Juli 2019 wurde die Kooperation in einem feierlichen Event mit dem symbolischen Enthüllen des Arbeitsgruppen-Logos der Öffentlichkeit vorgestellt.
Im Rahmen der gemeinsamen Arbeitsgruppe „Machine Automation Lab“ werden sich die Partner in den kommenden Jahren intensiv mit der Forschung und Entwicklung autonomer Arbeitsmaschinen befassen. Geplante Projekte sind unter anderem autonome Roboter, autonomer Betriebshof und hochautomatisierte Arbeitsprozesse.

Unternehmen: Sensor-Technik Wiedemann GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de