Langjährige Erfahrung im Pumpenbereich

Ottobrunn, 16.07.2019 (PresseBox) – Das Familienunternehmen JESSBERGER aus Ottobrunn ist Hersteller von elektrischen sowie druckluftbetriebenen Fasspumpen, Behälterpumpen sowie Containerpumpen, Laborpumpen, vertikalen und horizontalen Exzenterschneckenpumpen, Dickstoff-Dosierpumpen, Abfüllanlagen, Fassentleerstationen mit Folgeplatten für nichtfließfähige Medien, Handpumpen sowie eines umfangreichen Programms an Pumpenzubehör wie Durchflusszähler, Zapfpistolen, Fassadapter und Gewindeadapter. Druckluftbetriebene Membranpumpen, vertikale und horizontale Kreiselpumpen, Magnetkreiselpumpen, sowie ein umfangreiches Programm an Zubehör runden die Produktpalette ab.
Aufgrund langjähriger Mitarbeiter und der Firmeninhaber kann das Unternehmen auf eine jahrzehntelange und somit umfangreiche Erfahrung im Pumpenbereich zurückblicken. Obwohl JESSBERGER als Firmenname im Fasspumpenbereich erst seit Anfang 2003 existiert, hat sich der Anbieter innerhalb kürzester Zeit zu einer echten Alternative entwickelt. Ziel war es, vor allem neue Maßstäbe im Preis bei gleichzeitig höchster Qualität zu setzen, was eindrucksvoll gelungen ist.
Seit März 2008 hat der Pumpenhersteller seinen neuen Firmensitz in Ottobrunn. Mehr als 500 qm Produktion/Lager und 300 qm Büro (erweitert im Dezember 2013) werden das weitere Wachstum sowie die Erfüllung von Sonderwünschen der Kunden langfristig sichern. Die Konstruktion und Produktion der Exzenterschneckenpumpen erfolgt an einem zweiten Standort in Oberbayern.
Der gute Ruf von JESSBERGER im Fasspumpenbereich resultiert aus der persönlichen, fachlichen Beratung durch unsere Vertriebsmitarbeiter, einer größtmöglichen Flexibilität in allen Unternehmensbereichen, sowie einem direkten Kontakt zu den Kunden im nationalen deutschen Markt.
Die beiden Firmeninhaber haben es sich zum Ziel gesetzt, zu ihren Kunden – nicht nur durch das Ausstellen auf zahlreichen Messen – eine enge persönliche Verbindung zu pflegen und aufgrund der übersichtlichen Firmenstruktur die Flexibilität insbesondere bei Lieferzeiten oder Sonderwünschen unter Beweis zu stellen.
Qualifizierte Vertriebspartner in der Bundesrepublik Deutschland, Europa und weltweit ergänzen dieses Konzept und garantieren eine nahezu optimale Betreuung der Kunden.
Die Unternehmensführung sowie die Betriebsleitung legen auf eine strenge Qualitätskontrolle größten Wert. Der gesamte Produktions- und Montageablauf erfolgt gemäß dem Qualitätsmanagement-System DIN EN ISO 9001:2008 sowie für die Edelstahlpumpwerke, den elektrischen Ex-Motor JP-400, die Druckluftmotoren JP-AIR 1, JP-AIR 2 und JP-AIR 3 und einige Exzenterschneckenpumpen gemäß den Richtlinien nach ATEX 2014/34/EU (Explosionsschutz).
Jährlich stattfindende externe sowie interne Überprüfungsaudits stellen die Einhaltung dieser Normen und den hohen Qualitätsanspruch sicher.
Unser ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein sowie die jahrzehntelange Erfahrung im Fasspumpenbereich garantieren Ihnen eine hochwertige Qualität unserer Fasspumpen, Handpumpen sowie Exzenterschneckenpumpen und das zu einem äußerst attraktiven Preis.
Im Sommer 2013 wurde erneut in die Qualitätssicherung investiert und hierbei zwei neue Pumpenprüfstände für die Endprüfung der Fasspumpen bzw. das Prüfen von Kreiselpumpen und druckluftbetriebenen Membranpumpen realisiert.
Bei der Prüfung der von uns produzierten oder instandgesetzten Fasspumpen oder sonstigen Industriepumpen werden für jede einzelne Pumpe über Sensoren und ein 16 Kanal USB-Messsystem alle für den Prüfvorgang relevanten Parameter (u.a. Stromaufnahme, Drehzahl, Drehmoment, Wirkleistung, Schallpegel, Temperatur, Förderdruck,  Durchflussmessung, etc.) automatisiert gemessen und in digitaler Form gespeichert.
Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen des Familienunternehmens JESSBERGER und der Qualität made in Germany.

Unternehmen: JESSBERGER GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de