Werkstattcamp Handwerk im Sommer

Karlsruhe, 15.07.2019 (PresseBox) – Jugendliche, die in den Sommerferien Zeit, Lust auf Abwechslung, Spannung und Spaß haben, heißt die Bildungsakademie der Hand-werkskammer Karlsruhe mit dem Berufsorientierungsprogramm „Werk-stattcamp im Sommer“ herzlich willkommen.
In modernen Werkstätten können die Teilnehmer/innen in zwei Wochen ihr handwerkliches Geschick auf die Probe stellen und sich in verschie-denen Berufen ausprobieren. Dabei bauen sie an einem coolen Projekt, das am Ende mit nach Hause genommen werden darf. In diesem Jahr können die Jugendlichen wählen, ob sie einen Musiktower oder eine Soundtür bauen möchten. Beide Projekte rocken jede Party und sind im Jugendzimmer der absolute Hingucker.
Teilnehmen können Schüler/innen von Werkreal-, Gemeinschafts- und Realschulen, die nach den Sommerferien mindestens in der achten Klasse sind und die nicht am „BerufsCamp (RS)“ oder am „Werkstatt-camp PLUS“ teilgenommen haben.
Das „Werkstattcamp im Sommer“ findet vom 26.08.2019 bis zum 06.09.2019 täglich von 08.30 bis 15.30 Uhr in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe statt und ist für die Teilnehmenden kostenlos.
Fragen werden beim Infoabend für interessierte Jugendliche und deren Eltern am 17.07.2019 um 18.30 Uhr geklärt.
Nähere Infos, einen Flyer zum Herunterladen und das Formular zur Online-Anmeldung findet man unter www.bia-karlsruhe.de/WSC-Som-mer Das Werkstattcamp im Sommer wird unterstützt vom Bundesministe-rium für Bildung und Forschung und vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau.

Unternehmen: Handwerkskammer Karlsruhe


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de