CONET ist Achilles-qualifiziert

Hennef, 11.07.2019 (PresseBox) – Mit der erneuten Qualifizierung als Mitglied im Beschaffungsnetzwerk Achilles belegt CONET die Leistungsstärke und Qualitätsstandards seiner Lösungen für effektive und sichere Leitstellenkommunikation. Im nordeuropäischen und skandinavischen Markt bildet die Achilles Utilities Nordics & Central Europe Community ein wichtiges Bindeglied zwischen den Einkäufern von Versorgungsunternehmen und ihren Lieferanten.
Die Ziele der Achilles-Community: Qualität und Compliance stärken, Kosten und Risiken verringern. Denn während Anwenderunternehmen immer mehr regulatorische Anforderungen einhalten müssen, haben die Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen immer mehr Aufwand damit, die Konformität mit diesen Standards nachzuweisen. Die Qualifizierung des Achilles-Netzwerks schafft für beide Seiten eine wichtige Orientierungshilfe bei der Auswahl geeigneter Partner.
Die aktuelle CONET-Qualifizierung umfasst die CONET-Kommunikationslösungen der CONET UC Radio Suite (UCRS) in den Bereichen Sprachverarbeitung und Sprachlösungen, mobile Funkausstattung, Fachanwendungen, Dienstleistungen für Telekommunikationsausstattung und Call-Center-Dienstleistungen.
Über Achilles
Als Beschaffungspartner und Sourcing-Berater unterstützt Achilles über seine Communities eine einfache, hochwertige und risikoarme Technologie- und Lösungsbeschaffung für spezielle Anwendungsbereiche und Branchen. Im Bereich Versorgungsunternehmen für das nördliche und zentrale Europa (Utilities Nordics & Central Europe) gehört CONET mit der UC Radio Suite zu den qualifizierten Mitgliedern dieses Netzwerks. www.achilles.com/de

Unternehmen: CONET Technologies GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de