CLAD-TURN sagt Kreuzschmerzen „Ade“

Geislingen, 11.07.2019 (PresseBox) – Kreuzschmerzen haben gravierende Folgen: Krankenstand und Fluktuation steigen – Motivation und Arbeitsleistung sinken. Die Wirbelsäule des Menschen ist geschaffen, um sich in aufrechter Körperhaltung zu bewegen. Auf das Heben und Tragen von Lasten ist der menschliche Körper nur ungenügend eingerichtet. Solche Arbeiten können vorzeitige Abnutzungserscheinungen des Stütz- und Bewegungsapparates verursachen. Zwar ist die maximale Last, die ein Mensch pro Tag heben darf, von vielen Faktoren abhängig. Doch es gilt der Richtwert, dass mehr als 15 Kilogramm pro Hebevorgang kritisch sind. Die Belastung steigt entsprechend, wenn der Hebevorgang täglich mehrfach ausgeführt wird. So schreibt der Gesetzgeber ganz klar vor, dass der Arbeitgeber den Mitarbeiter mit „geeigneten Hilfsmitteln“ entlasten und den Arbeitsplatz ergonomisch einrichten muss.  
Der CLAD-TURN – stufenloses Wenden um 180°
Heute stellen wir den CLAD-TURN® in den Mittelpunkt der Betrachtung. Wie auch die anderen sinnvollen Vakuumhebegeräte der Cladding-Familie entlastet er Bauarbeiter und deren Rücken auf den Baustellen. Was macht das Besondere des CLAD-TURN® aus? Wie der Name schon andeutet, kann er lange Elemente drehen. Und zwar können die zu hebenden Paneele oder Bleche bis 400 kg elektrisch stufenlos um 180° gedreht werden. Das macht das Arbeiten mit dem CLAD-TURN® äußerst effizient und schnell.
Weiterhin können mit dem CLAD-TURN® Sandwichpaneele oder Trapezbleche bis 18 m Länge auf dem Dach oder an der Wand verlegt werden. Die Bedienung ist einfach, die Elemente übersichtlich angeordnet.
Jedes Sandwichelement kann direkt vom Stapel ohne manuellen Aufwand in die gewünschte Position gebracht werden. Ebenso kann jedes Trapezblech in Positiv- oder Negativlage gedreht werden.
Der CLAD-TURN® wird bequem über eine Funkfernbedienung bedient. Die Batterien werden über das integrierte Ladegerät aufgeladen und die Sicherheit ist durch Gurtsicherungen gewährleistet. Mit im Paket ist das Transportgestell zur Aufbewahrung des CLAD-TURN® sowie 2 Ablageböcke für die gewendeten Teile. Unser Urteil: Ein Vakuumhebegerät in robuster Baustellen-Qualität mit kompakten Maßen für einen bequemen Transport.
Die Vorteile auf einen Blick:
Verlegen von Sandwichpaneelen oder Trapezblechen bis 18 m Länge
stufenloses Wenden um 180° von Paneelen und Blechen bis 400 kg
effizient und schnell durch elektrisches Wenden per Funkfernbedienung
Sandwichelemente direkt vom Stapel in die gewünschte Position bringen
Trapezbleche ohne manuellen Aufwand in Positiv- oder Negativlage drehen
robuste Baustellen-Qualität und kompakte Maße für bequemen Transport

Unternehmen: AERO-LIFT Vakuumtechnik GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de