Automotive Vorschau des Haus der Technik für 2. Halbjahr 2019 erschienen!

Essen, 09.07.2019 (PresseBox) – Der Bereich Automotive sieht sich aktuell einer Vielzahl von Veränderungen gegenüber, nicht nur Antriebskonzepte werden neu entwickelt, auch das automatisierte Fahren rückt immer stärker in den Mittelpunkt. Der Wandel im Bereich Mobilität bei zunehmender Urbanisierung und drohendem Klimawandel sowie immer neuen technologischen Entwicklungen wird zukünftig weitreichende Veränderungen nach sich ziehen.
In einer Vielzahl von praxisnahen Seminaren können sich die Teilnehmer das nötige Wissen aus unterschiedlichen Themenbereichen aneignen. Das Haus der Technik begleitet Sie umfassend bei Konzeption, Konstruktion und Simulation.
Die Teilnehmer erhalten einen kompakten Überblick über die Grundlagen von Straßenfahrzeugen, Sicherheitssysteme im Fahrzeug, Akustik von Automobilen, Fahrerassistenzsysteme und vieles mehr.
Die Seminare und Tagungen vom Haus der Technik rücken regelmäßig aktuelle Trends in den Mittelpunkt.
Ausführliche Informationen zu den einzelnen Seminaren sowie eine Übersicht zum Download finden Sie unter: https://www.hdt.de/seminare-workshops/automotive/

Unternehmen: Haus der Technik e.V.


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de