Neue DIN SPEC 3103

Langen, 08.07.2019 (PresseBox) – Im Juni wurde die DIN SPEC 3103 zur Konkretisierung und Erweiterung von Teilaspekten des ISO/TC 307 „Blockchain and electronic distributed ledger technologies“ veröffentlicht, an der auch der CIO der esatus AG, Dr. André Kudra, mitgewirkt hat.
Diese DIN SPEC soll anhand von Anwendungsszenarien mögliche Einsatzgebiete und modulare Bausteine von Blockchain und Distributed Ledger Technologien (BC/DLT) in der Industrie 4.0 aufzeigen und Ablaufstrukturen sowie Schnittstellen zwischen Systemen beider Gebiete herleiten.
Die komplette DIN SPEC finden Sie kostenfrei unter: https://www.beuth.de/de/technische-regel/din-spec-3103/306199037

Unternehmen: esatus AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de