Hörspielpremiere: 5 nach 8

Ludwigsburg, 08.07.2019 (PresseBox) – Mit „5 nach 8“ erscheint am 13.09.2019 ein neues Hörspiel aus dem Hause Wolfy-Office, das im Vertrieb der Nova MD GmbH geführt wird. Bereits am 07.09.2019 können sich Interessenten auf der Hörmich in Hannover einen ersten Eindruck von der spannenden Geschichte und der guten Vertonung machen, die mit Sicherheit für unzählige Gespräche und natürlich für viel Spaß sorgen wird.
Spannung durch kreativen Inhalt
Das Hörspiel selbst handelt von einer Radioshow und dessen Moderator Harry Ossmann, der sich einmal die Woche Zeit für die Ängste, Sorgen und Probleme seiner Anrufer nimmt. Am Abend um 5 nach 8 nimmt er hierfür live in der Sendung Anrufe entgegen und versucht, die Probleme mit seinen Ratschlägen zu lösen. An einem Abend geschieht während der Radiosendung allerdings etwas mit dem Harry Ossmann nicht rechnet.
Der junge Emile, ein Anrufer in seiner Sendung, konfrontiert den Moderator mit seinem Weltbild und seinem Hass gegenüber dem Leben, worauf dieser kaum noch etwas sagen kann. Der Moderator, der sonst immer mit eigener Hoffnung helfen kann und die Probleme seiner Anrufer löst, gerät an dieser Stelle selbst in die Kreise eines wankenden und begrenzten Weltbildes.
Emile konfrontiert Harry darauf mit seinen eigenen Ängsten und Problemen, auf die er kaum souverän und richtig reagieren kann. Er ist der rhetorischen Überlegenheit von Emile gnadenlos ausgeliefert und hat keine Möglichkeit, das Gespräch in eine positive Richtung zu lenken. Denn egal was Harry versucht – der junge Emile ist im stets einen Schritt voraus.
Professionelle Vertonung für noch mehr Atmosphäre
Um die spannende Geschichte noch greifbarer und interessanter zu gestalten, wurden auch die Kinoschauspieler Sven Gielnik und Jasmin Lord mit ins Boot geholt, um das Setting zu optimieren. So kann sich der Hörer direkt und unmittelbar mit den Stimmen arrangieren und der faszinierenden Handlung Glauben schenken. Das aufwendig produzierte Kammerspiel in Kinoästhetik ist auf dieser Grundlage eine willkommene Ergänzung zu den vielen bestehenden Hörspielen und schafft es, die Spannung von der Leinwand auf die Ohren zu übertragen.
Ergänzt wird das Ensemble durch weitere bekannte Sprecher wie Bert Stevens, Cornelia Waibel oder Matthias Kick, bekannt für seine Synchronisation von Neville Longbottom in Harry Potter. Das Konzept selbst wurde durch Sirius Kestel ins Leben gerufen, der als Sounddesigner und Tonmeister ebenfalls mit Kinoerfahrung überzeugen kann. Seit vielen Jahren sorgt er in dieser Hinsicht für die authentische und professionelle Umsetzung guter Drehbücher.
Die Grundlage für das ganz besondere Projekt
Er selbst begründet sein Vorgehen rund um die Planung und Konzeptionierung des Hörspiels so, dass etwas Neues und Innovatives geschaffen werden sollte. In „5 nach 8“ trifft eine ungewöhnliche Erzählstruktur in dieser Hinsicht auf eine anspruchsvolle und interessante Geschichte, um mehrere Handlungen und Orte überzeugend miteinander zu verknüpfen. So lassen sich die Ideen und Ansätze des Autors Diddi Meyer, der selbst bereits bei vielen Stücken als studierter Theater- und Medienwissenschaftler in Erscheinung trat, gezielt umsetzen.
Gemeinsam haben sich die beiden mit dem Hörspiel auf dieser Grundlage ein ambitioniertes Ziel gesetzt, welches die Grenzen des bisherigen Genres möglichst ausreizen soll. Die Geschichte soll sich in den Köpfen der Zuhörer festsetzen, zum Nachdenken anregen und für eine wirklich spannende Zeit sorgen. Mit derart guten Ansätzen und spannenden Ideen wird somit eine fordernde Unterhaltung für Erwachsene geschaffen, die selbst etwas über die moderne und dennoch ernste Thematik lernen möchten.
Am 13.09.2019 für jeden erhältlich
Kim Jens Witzenleiter, der Inhaber von Wolfy-Office äußert sich selbst bereits vor dem Verkaufsstart des Hörspiels optimistisch. Er ist sich sicher, dass mit „5 nach 8“ für eine wahre Bereicherung des bisherigen Katalogs gesorgt sein wird, da durch die spannende Geschichte einfach etwas Großartiges und Neues geboten wird. Ab dem 13.09.2019 kann sich das Publikum in dieser Hinsicht bereits selbst ein Bild von der spannenden Geschichte und der guten Vertonung machen. Für Freunde von intellektuellen Geschichten und einer interessanten Aufmachung ist „5 nach 8“ daher genau die richtige Wahl.

Unternehmen: Wolfy-Office


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de