Fieldfisher berät HANNOVER LEASING bei der Kooperation mit Exporo und dem Erwerb der ersten Immobilie durch das Joint Venture

Hamburg, 05.07.2019 (PresseBox) – Fieldfisher (Germany) LLP („Fieldfisher“) hat die HANNOVER LEASING GmbH & Co. KG („HANNOVER LEASING“) hinsichtlich der Kooperation der ACCONTIS GmbH Finanzanlagen und Beteiligungen, der Vertriebsgesellschaft der HANNOVER LEASING, mit der Exporo AG beraten.
HANNOVER LEASING verfolgt mit dieser Kooperation seine Digitalisierungsstrategie. Fieldfisher unterstützte HANNOVER LEASING bei allen Aspekten der Kooperation, insbesondere der vertraglichen Ausgestaltung der Zusammenarbeit und der gesellschaftsrechtlichen Umsetzung. Aber auch die rechtliche Prüfung des Webauftritts von ACCONTIS zum Vertrieb der Anleihen und die relevanten datenschutzrechtlichen Aspekte wurden von Fieldfisher begleitet. Zuletzt war Fieldfisher damit betraut, den Ankauf der ersten Immobilie durch eine Tochtergesellschaft der ACCONTIS Exporo JV GmbH, der gemeinsamen Joint Venture Gesellschaft, rechtlich zu strukturieren und umzusetzen.
Die ACCONTIS Exporo JV GmbH plant künftig, jedes Jahr über Tochtergesellschaften mehrere Immobilien zu erwerben und über Anleihen zu finanzieren, welche durch die Partner digital vertrieben werden.
Das Fieldfisher-Team wurde federführend von dem Münchner Partner, Daniel Marhewka (Corporate) geleitet, der von Associate Tanja Rüth (Corporate und Real Estate, München) unterstützt wurde. Weitere Teammitglieder waren: Katharina Weimer, LL.M. (UNSW) (Privacy, Partner München) Datenschutz, Thilo Danz LL.M. (Osnabrück) (Finance, Partner Frankfurt) Finance Regulation, Dr. Thorsten Voss (Finance, Partner Frankfurt) Finance Regulation, Philipp Stricharz, LL.M. Eur. (Real Estate, Partner Hamburg), Immobilienrecht, Dr. Fabian Reissinger (Employment, Partner München) Arbeitsrecht, Dr. Bahne Sievers, LL.M. (IP, Counsel Hamburg), IT / IP, Dr. Sven-Alexander von Normann (IP, Senior Associate Hamburg) IT / IP und Magnus Hamsch (Finance, Associate Frankfurt) Finance Regulation.
Daniel Marhewka kommentiert: „Es freut mich sehr, dass wir HANNOVER LEASING bei dieser innovativen Kooperation mit dem Marktführer im Bereich digitale Immobilien Investments begleiten durften. In diesem Projekt, mit seinen vielfältigen Themen im gesellschaftsrechtlichen und vertraglichen Bereich, aber auch Immobilienrecht, Datenschutz, Finance Regulation und nicht zuletzt IP / IT, konnten wir die Stärken von Fieldfisher standortübergreifend gut zur Geltung bringen. Mit der Expertise in diesen Bereichen sind wir hervorragend positioniert, um Unternehmen in ihrer Digitalisierungsstrategie zu unterstützen. Die Kooperation zwischen HANNOVER LEASING und Exporo ist ein gutes Beispiel, wie diese Digitalisierungsstrategie in der Zusammenarbeit zwischen Schwergewichten einer Branche, wie HANNOVER LEASING im Immobilienfondsbereich und Exporo als jungem, innovativen Unternehmen im Internet, für beide Seiten Vorteile bringt und wir sind stolz darauf, dass wir den rechtlichen Rahmen hierfür bauen durften.“

Unternehmen: Fieldfisher (Germany) LLP


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de