Dr.-Ing. Daniel Ufermann-Wallmeier ist neuer Professor für Baustofftechnologie an der Hochschule Bremen

Bremen, 04.07.2019 (PresseBox) – Seit 1. Juli 2019 hat Dr.-Ing. Daniel Ufermann-Wallmeier eine Doppelfunktion inne: Als neu ernannter Professor der Hochschule Bremen lehrt er in der Fakultät Architektur, Bau und Umwelt das Fachgebiet Baustofftechnologie. Außerdem ist er stellvertretender wissenschaftlicher Direktor der Materialprüfanstalt Bremen. Bis zu seiner Ernennung war Daniel Ufermann-Wallmeier die letzten zwölf Jahre bei einem Tochterunternehmen der E.ON  bzw. Uniper Kraftwerke GmbH. angestellt.
Dort verantwortete er als Betontechnologe die Qualität von Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Kraftwerksbaustellen in Deutschland und den Niederlanden. Als stellvertretender Abteilungsleiter war er für den technischen Vertrieb von Kraftwerks-Nebenprodukten als Rohstoff für die Zement- und Betonherstellung europaweit tätig. Im Frühjahr 2017 schloss er seine Dissertation auf dem Forschungsgebiet der alkalisch aktivierten Bindemittel an der Bauhaus Universität Weimar ab.
Der 42-jährige Vater dreier Kinder verbringt seine Freizeit gern mit der Familie und genießt dabei vor allem eine Partie Schach mit der Tochter.    

Unternehmen: Hochschule Bremen


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de