E-Mails per Drag-and-Drop direkt von Outlook nach SAP verschieben

Esslingen, 03.07.2019 (PresseBox) – Mit der inPuncto-Software biz²Office können SAP-Nutzer komfortabel und sicher business-relevanten MS-Dokumenten und E-Mails in SAP-Office integrieren. Außerdem ermöglicht das Tool, Daten zwischen SAP und MS Office-Dokumenten schnell und einfach auszutauschen!
SAP-Nutzer möchten oft nicht nur E-Mails verschicken, sondern es ist manchmal notwendig, deren Inhalte in SAP zu speichern. Beim Speichern der Dateien werden die dokumentartspezifischen Kriterien abgefragt und anschließend in das System aufgenommen.
Im letzten Update wurde das Tool um den Drag-and-Drop Mechanismus im Archive-Link-Umfeld erweitert: Es ist nun möglich, Archive-Link oder SAP-Office-Dokumente direkt in SAP abzulegen. Dabei kann festgelegt werden, ob die komplette E-Mail oder nur einzelne Inhalte (z.B. im PDF-Format) abgelegt werden. Außerdem kann der Nutzer eine Archiv-Dokument-Art auswählen und sich bei SAP-Office-Dokumenten bequem die Dokumentinfos (Titel, Name des Erstellers, Erstelldatum) anschauen.
inPuncto biz²Office bringt folgende Vorteile mit:
Ablage der eingehenden E-Mails direkt per Drag-and-Drop ins SAP (jetzt nicht nur im DVS-Umfeld, sondern auch im Archive-Link-Umfeld möglich!)
Anzeige der E-Mails in der Anlagenliste des SAP Objektes
Anzeige der E-Mails mit Outlook aus SAP heraus
Mails sind jederzeit über die ArchiveLink Schnittstelle wie im Original einsehbar
Bei Fragen zur Drag-and-Drop-Lösung für SAP, können sich alle Interessierte gerne an inPuncto Support-Team wenden!
Weitere Möglichkeiten mit dem Drag-and-Drop Modul von inPuncto biz²Office

Unternehmen: inPuncto GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de