Nemetschek Group führt Aktiensplit erfolgreich durch

München, 28.06.2019 (PresseBox) – Die Nemetschek SE (ISIN 0006452907) gibt bekannt, dass der von der Hauptversammlung am 28. Mai 2019 beschlossene Aktiensplit mit heutigem Datum umgesetzt worden ist. Jeder Aktionär erhält je gehaltener Nemetschek Aktie ohne Zuzahlung im Wege entsprechender Depotgutschrift zwei weitere Nemetschek Aktien. Technisch erfolgte der Aktiensplit über eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln von EUR 38.500.000 um EUR 77.000.000 auf EUR 115.500.000. Das Kursniveau der Nemetschek Aktie hat sich bei insgesamt gleichbleibendem Gesamtwert für die Aktionäre rechnerisch entsprechend gedrittelt. Der Aktiensplit soll den Handel der Nemetschek Aktie weiter fördern und sie für die Anleger noch attraktiver machen. Das Grundkapital der Nemetschek SE hat sich in Folge des Splits von aktuell 38.500.000 auf 115.500.000 Stückaktien verdreifacht.

Unternehmen: Nemetschek SE


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*