Zerspanung im Wandel der Mobilität

Bobingen, 27.06.2019 (PresseBox) – Die Automobilindustrie befindet sich im Wandel: Neue Antriebstechnologien, Innovationen wie autonomes Fahren oder zukunftsweisende Mobilitätskomponenten wie Lufttaxis erfordern neue Materialien, Änderungen in den Bearbeitungsstrategien und damit auch neue Zerspanungslösungen. Gemeinsam mit Partnerfirmen veranstaltet die Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH am Firmensitz in Bobingen am 4. Juli 2019 ein Fachseminar zum Thema „Zerspanung im Wandel der Mobilität: ‚VOM DIESEL ZUM LUFTTAXI‘“. Interessierte sind herzlich eingeladen, an Vorträgen und Live-Vorführungen teilzunehmen.
Neue Antriebstechnologien wie Batterie, Hybrid oder Brennstoffzellen verlangen neue Komponenten, die auch zerspanend bearbeitet werden. Innovationen wie das autonome Fahren werden den Blick der Passagiere verstärkt auf die Innenausstattung richten und damit die Ansprüche an Qualität und Langlebigkeit der verarbeiteten Materialien weiter erhöhen. Neue Mobilitätskonzepte wie Flugtaxis weisen dem Leichtbau eine immer größere Bedeutung zu und rücken anspruchsvolle Werkstoffe ins Zentrum.
Vorträge und Live-Vorführungen am 4. Juli 2019
Das Fachseminar „Zerspanung im Wandel der Mobilität: ‚VOM DIESEL ZUM LUFTTAXI‘“ behandelt diese und weitere Themen in kompakten Expertenvorträgen. Am Beispiel der Bearbeitung von Zeichnungsteilen für Elektroantrieb, Interieur und Wabenmaterial werden innovative Zerspanungslösungen zusätzlich live an der Maschine vorgestellt. „Zeiten des Wandels sind faszinierend: Technologische Fortschritte und allen voran die digitale Transformation bringen beinahe täglich neue Möglichkeiten mit sich, aber auch neue Herausforderungen und veränderte Rahmenbedingungen für die Materialbearbeitung. Als erfahrener Hersteller hochwertiger Werkzeuge für die zerspanende Fertigung freuen wir uns deswegen ganz besonders, Gastgeber für dieses Technologieseminar zu sein“, erklärt Geschäftsführer Ralph Hufschmied bei Hufschmied.
Interessierte sind herzlich eingeladen, am Fachseminar teilzunehmen. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 15.00 Uhr. Unter http://www.fachseminar-zerspanung.xpert-circle.de gelangen Teilnehmer zur Anmeldung. Hier sind auch detaillierte Informationen zu Programm und Teilnahmegebühren erhältlich. Im Preis enthalten ist neben Workshops, Firmenbesichtigung, Verpflegung und Get-together auch der Download der Vorträge.
Technologieseminar im Rahmen des Expert Circles
Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt von Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH, Liqui Filter GmbH, MHT GmbH Merz & Haag, PARTOOL GmbH & Co. KG, Reichenbacher Hamuel GmbH, Schuko Bad Saulgau GmbH & Co. KG, SolidCAM GmbH und Vogel Communications Group GmbH & Co. KG. Es findet im Rahmen eines Expert Circles statt, einem Veranstaltungskonzept der Fachzeitschrift „Automobil Industrie“ mit Vorträgen, Diskussion, Workshops und Vorführungen. Ziel ist es, praxisnahes Wissen auf hohem Niveau zu vermitteln und den Austausch der Teilnehmer untereinander zu fördern.

Unternehmen: HUFSCHMIED Zerspanungssysteme GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*