Myfactory: Über 150 Gäste beim 10. Partnertag

München, 27.06.2019 (PresseBox) – Spannende Vorträge, interessante Diskussionen und vielseitige Einblicke in die Praxis – das war der Partnertag der Myfactory International GmbH. Über 150 Cloud-ERP-Experten trafen sich am 06. Juni 2019 in der Münchner TonHalle. Für Inspiration haben in diesem Jahr wieder interessante Referate und ein intensiver Austausch zwischen den Partnern gesorgt. Mehr dazu in der beigefügten Medienmitteilung.
Die Myfactory-Gruppe, ein führender ERP-Cloud-Hersteller, hat Anfang Juni zum Partnertag in das Münchner Kreativviertel am Ostbahnhof geladen. In der TonHalle trafen sich über 150 Partnervertreter, um sich über die neuesten Entwicklungen der Cloud-ERP-Software auszutauschen. Neben Informationen zu Wachstumszahlen des Unternehmens – über 20 Prozent mehr Umsatz in 2018 – gab es zahlreiche Referate zu neuen Modulen (eCommerce-Template), Entwicklungsprojekten (Optimierung der Software-Usability) und Partnerförderungen (Schulungen). Mit dem Event unterstreicht der Hersteller sein Engagement im deutschen Channel und im Markt für Cloud ERP.
Als Highlight präsentierten die Partner auch in diesem Jahr an eigenen Ständen ihre Lösungen – zum Beispiel ein Programm zur Tourenoptimierung auf Basis von Künstlicher Intelligenz. Weiter kam es zu Live-Demonstrationen der neuen eCommerce Funktion „Navigationsansicht“, des Bildimports und eines Tools, das verschiedene Bildgrößen anlegen kann – eine große Entlastung für Shop-Betreiber.
David Lauchenauer, Geschäftsführer und Gesellschafter der Myfactory Gruppe
„Myfactory setzt in Deutschland ausschließlich auf den Channel. Daher ist es für uns wichtig, eng mit den Partnern zusammenzuarbeiten. Unser Partnertag spiegelt diesen Ansatz im besonderen Maße wider. Mit der jährlichen Veranstaltung wollen wir einen Raum zum aktiven Netzwerken und inspirierenden Informationsaustausch schaffen. Darüber hinaus möchten wir den Partnern durch die Präsentation von neuen Entwicklungen zeigen, dass sie mit Myfactory auf einen innovativen Hersteller setzen, der am Puls der Zeit ist und auf die Bedürfnisse des Channels eingeht.“
Volles Programm: Inspiration und Motivation für deutsche Partner
Bereits am Vormittag begann das Netzwerkevent in der Münchner TonHalle. Im ersten Teil des Programms ging es um die Entwicklung des Unternehmens: David Lauchenauer zog aus dem vergangenen Jahr Bilanz und kommunizierte ein Gruppenwachstum von über 20 Prozent. Treiber des Erfolges sind die Partner, die entscheidend zur Akquise neuer Kunden beigetragen haben. Insgesamt konnte der ERP-Cloud-Pionier über 350 neue Firmen aus den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz für die flexible Software gewinnen.
Nach weiteren Informationen für die Partner, zum Beispiel zum Marketing, zum Produktmanagement und zum Vertrieb, standen die Entwicklungsschwerpunkte der Business Software auf den Plan. Ob Smart Reports, eCommerce-Templates oder die Optimierung der Usability – die neuen und geplanten Features stießen beim Publikum auf großes Interesse. Gleiches gilt für die neukonzipierten, einwöchigen Schulungen – unter anderen zum Thema Projektmanagement – mit anschließender Zertifizierung. Sie unterstützen Partner dabei, ihr Cloud-Projektgeschäft nachhaltig auszubauen.
Neben Myfactory kamen auch zahlreiche Partner und externe Sprecher zu Wort. So stellten Evalloc und König ihr Tourenplanungsmodul vor, das auf Künstlicher Intelligenz beruht und sich einfach an die Myfactory-Lösung anbinden lässt. Die Keynote, welche den Abschluss des Partnertages markierte, übernahm Prof. Dr. Axel Winkelmann von der Universität Würzburg. Er sprach in seinem Vortrag „Tradition ist kein Geschäftsmodell – ein rückblickender Ausblick von vorgestern bis Myfactory“ über die Notwendigkeit, sich als Unternehmen immer an die aktuellen Kunden- und Marktbedürfnisse anzupassen.
Faires Programm: Was Myfactory seinen Partnern bietet
In Deutschland tragen die rund 100 Vertriebspartner erheblich zum Wachstum des Unternehmens bei. Getreu dem Motto „Fair zu Partnern, fair zu Kunden“ setzt der Hersteller auf Qualität und die umfassende Förderung der Partner. Dazu gehören unter anderen ein Partnerportal mit eigenem Forum sowie Unterstützung beim Pre-Sales. Eine weitere Form der Unterstützung erhalten Myfactory-Partner bei der Lead-Conversion. Hinzu kommen Webinare, Workshops für neue Funktionen, Netzwerkevents und Schulungen, die im ersten Jahr für Myfactory-Partner kostenlos sind.

Unternehmen: myfactory International GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*