Laboratorium für Betriebshygiene GmbH ist Teil der Tentamus Group

Wien, 27.06.2019 (PresseBox) – VelaLabs GmbH, eine Tochter-Firma der Tentamus Group, erwarb Anfang Juni alle Anteile an der Laboratorium für Betriebshygiene GmbH („LABH“) mit Sitz in Wien.
„Der Zusammenschluss mit VelaLabs und die Einbettung in die starke Laborgruppe Tentamus ermöglichen uns, unsere Kompetenzen auszubauen und unseren Kunden ein noch vielfältigeres Service und Know-How anzubieten“, erklärt Frau Helga Weisse, Geschäftsführerin des LABH, über die Beweggründe, diesen wichtigen Schritt zu gehen. „Der derzeitige Standort des LABH in Wien bleibt vorerst bestehen und die operativen Prozesse, Ansprechpersonen und Mitarbeiter werden weiterhin in gewohnter Weise zur Verfügung stehen“, so Frau Weisse weiter. “Durch die Akquisition konnten wir nun die Mikrobiologie zu unserem Dienstleistungsportfolio hinzufügen und somit unseren Kunden ein breiteres Dientsleistugnsfeld anbieten. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit der LABH und heißen das Team der LABH herzlichst willkommen“, teilte Herr Dr. Markus, Geschäftsführer der VelaLabs GmbH, mit.
Das LABH, gegründet im Jahr 2003, ist ein GMP zertifiziertes pharmazeutisches Kontrolllaboratorium gemäß Arzneimittelgesetz AMG §63 das nach ISO/IEC 17025 und ISO/IEC 17020 akkreditiert ist. Das LABH ist spezialisiert auf mikrobielle Analytik, Sterilitätstestung und Keimidentifizierung.
Zahlreiche renommierte pharmazeutische Betriebe zählen zu den langjährigen Kunden und auch im Bereich der Akkreditierung bestehen bereits seit vielen Jahren wertgeschätzte Kundenbeziehungen.
Die besondere Stärke des LABH ist das Fachwissen in den Bereichen Qualifizierung und Validierung, sowie die Unterstützung in der Entwicklungstätigkeit pharmazeutischer Produkte unserer Kunden.
Weiterführende Informationen unter www.LABH.at

Unternehmen: Tentamus Group GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*