Der OP als Wettbewerbsvorteil

Starnberg, 26.06.2019 (PresseBox) – Planung, Bau und Betrieb von modernen Operationssälen sind kostenintensiv, die Organisation ist eine Herausforderung. Doch die Investition kann sich lohnen: Ein zukunftsfähiger OP ist ein enormer Wettbewerbsvorteil!
Auf der Fachkonferenz „Future OP“ am 26./27. September 2019 in Tübingen geht es ganz konkret um:
Zukunftsfähige Konzepte bei Neubau und Sanierung von OPs
Planung, Bau und Inbetriebnahme
Strategische Kennzahlen im OP
Der OP-Prozess der Zukunft
Innovative Personal- und Logistikkonzepte
Digitalisierung und KI im OP
Die Fachkonferenz richtet sich an Führungskräfte in Krankenhäusern, Beauftragte von Krankenhausträgern, Industrie und Dienstleistung. Architektur- und Ingenieurbüros sind ebenfalls angesprochen.
Fachkonferenz „Future OP“
26./27. September 2019 im Universitätsklinikum Tübingen
www.management-forum.de/futop-de
Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro unter + 49 (0)8151 27 19 0 oder info@management-forum.de

Unternehmen: Management Forum Starnberg


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*