Q.monixx A117 – intelligenter Datenlogger für die Q.serie

Chemnitz, 17.06.2019 (PresseBox) – AMC freut sich, Ihnen den neuen, intelligenten Datenlogger Q.monixx A117 von Gantner Instruments als ein neues Mitglied der Q.serie vorstellen zu dürfen. Er ist die ideale Lösung für Edge-Computing und Datenspeicherung und ermöglicht die zuverlässige Prozesssteuerung und Überwachung von Anlagen. In der Standardkonfiguration verfügt Q.monixx über bis zu 8 universelle Analogeingänge, 4 digitale Ausgänge, 2 Relaisausgänge und 4 serielle Anschlüsse für die Kommunikation. Daneben bietet Q.monixx 4 Datenspeicher, die eine parallele Datenerfassung erlauben. Speichern lassen sich die Daten entweder lokal oder in der GI.cloud, wo sie für weitere Analysen und detaillierte Auswertungen jederzeit abgerufen werden können.
Die Eigenschaften im Überblick:
8 analoge Eingänge:
– Multifunktional für Spannung, Strom, Widerstand (2/4-Leiter), Potentiometer, PT100, PT 1000
Analog Digital Umsetzung:
– Messrate 100/s je Kanal, Auflösung 24 Bit
14 Digitale I/Os:
– 8 Digitale Eingänge (TTL, HTL), Eingangsfrequenz bis 2 kHz für Status, Zähler, Frequenzmessung
– 4 Digitale Ausgänge (Open Collector, + 5 V TTL, push pull, PNP oder HTL) für Status,
-2 Relais (< 60 VDC)
Der Datenlogger ist als Version „A117D“ zusätzlich mit einem 5“ TFT Touch Display (800 x 480) erhältlich, welcher die Funktion der automatischen Displayabschaltung wählbar von 10s bis zu 10min beinhaltet.
Weitere Eigenschaften
Module über Web Browser und Gantner Software konfigurierbar
Serielle Kanäle (6 RS485, 1SDI12, alle galvanisch getrennt)
Kommunikationsschnittstellen Ethernet, USB, Externes Modem
4 konfigurierbare Datenlogger (Individuell wählbare loggingrate von 0,01 s (100 Hz) bis zu 24h pro Logger)
Aufzeichnung der Mittelwerte, Speicherintervall wählbar von 0.01 s bis zu 24 h (Identische Intervalle für alle Kanäle)
Datenspeicher USB und SD-card
Elektromagnetische Verträglichkeit laut EN 61000-4 und EN 55011
Versorgung 10…30 VDC
DIN-Schienenmontage (EN60715)
Die Anbindung in übergeordnete Prozesses kann durch die Protokolle MQTT, OPC UA in Anwendungen wie NI LabVIEW oder auch Matlab sowie in die GI.cloud erfolgen.
Lassen Sie sich von AMC zu dem Q.monixx sowie zur Q.serie beraten, wenn die Systeme für Ihre Anwendung in Frage kommen. Sie können uns via Telefon unter 0371/38388-0 oder auch per E-Mail erreichen.
[LINK]
https://www.amc-systeme.de/…
 

Unternehmen: AMC – Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*