CT für jeden Geschmack – GIFA 2019

Hamburg, 14.06.2019 (PresseBox) – Auf der GIFA vom 25. bis 29. Juni in Düsseldorf dreht sich bei Yxlon alles um Computertomografie für die unterschiedlichsten Prüfaufgaben im Gießereiwesen – vom präzisen Laborsystem für Forschung und Entwicklung über die Qualitätskontrolle an der Fertigungslinie bis zur Inline-Lösung in der Produktion.
Den Anfang macht das hochauflösende industrielle CT-System YXLON FF35 CT für kleine und mittelgroße Teile. Es ist für extrem genaue Prüfergebnisse und messtechnische Anwendungen in Laborumgebung konzipiert. Auf der GIFA wird die neueste Version vorgestellt: verbesserter Detektor mit vergrößerter aktiver Fläche, neue Live-Filter, zusätzliche Trajektorien für die Scanvielfalt und die intuitive Software-Plattform Geminy. Mit Hilfe von Touch-Bedienung über grafische Symbole, Health Monitor, Statusleuchte und Push Messages sowie vordefinierten User Level und Remote-Funktionen liefert das FF35 CT beste Prüfresultate für Anwender mit geringen Vorkenntnissen genauso wie für Experten. Besucher sind eingeladen, eigene Prüfteile von bis zu 53 cm im Durchmesser und 80 cm Höhe mitzubringen, um sie live im System zu analysieren.
Das YXLON MU60 Röntgen- und CT-Prüfsystem ist für eine große Bandbreite an Applikationen besonders im Gießereibereich der Automobil- und Luftfahrtindustrie konzipiert. Konform mit den aktuellen Standards wie DICONDE, ASTM, MAI und Nadcap und ausgestattet mit ADR (automatische Fehlererkennung) ist es das perfekte At-Line-Prüfsystem für große Gussteile. Die Live-Demonstrationen von sowohl 2D-Radioskopie als auch 3D-Computertomografie werden die Besucher auf der GIFA schon aufgrund der Größe des Systems und der möglichen Prüfobjekte beeindrucken.
Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der brandneuen CT-Inline-Lösung. CT Inline ist der nächste Schritt in Richtung Industrie 4.0. Die Nutzung der kompletten Daten jedes einzelnen Objekts in der Produktionslinie bildet die Basis für zuverlässige Produktqualität und kontinuierliche Prozessoptimierung. Yxlon bietet seinen Kunden CT-Inline-Lösungen passend zur individuellen Prüfanforderung, die mit jedem Produktionstakt in heutigen Gießereien Schritt halten. CT Inline von Yxlon wird mit seiner Spitzendetektortechnologie, ausgereifter Mechanik und der bewährten Inline-Analysesoftware von Microvista Fertigungsprozesse auf ein neues Level heben. Auf der GIFA wird die Lösung dem Publikum erstmals vorgestellt.

Unternehmen: YXLON International GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*