Selbstfahrendes Konzeptfahrzeug von Scania kombiniert ÖPNV und Warentransport

Ahrensburg bei Hamburg, 13.06.2019 (PresseBox) – Zum Beispiel bringt es Pendler morgens zur Arbeit und abends wieder nach Hause. Tagsüber liefert es Waren aus und fungiert nachts als Müllabfuhr.
Die Scania Ingenieure haben die Philosophie des modularen Systems auf eine neue Ebene gebracht und ein Konzeptfahrzeug entwickelt. Die Gestalt dieses Fahrzeugs lässt sich nahtlos für die unterschiedlichsten Aufgaben im Stadtbereich anpassen.
Zahlreiche Städte sehen sich zu einer Veränderung des urbanen Transportes gezwungen – bedingt durch die Notwendigkeit zur Reduzierung der Emissionen und des Stauaufkommens. Technische und infrastrukturelle Fortschritte bei autonomen und elektrischen Fahrzeugen sind wichtige Wegbereiter bei der Entwicklung der Städte hin zu einem nachhaltigen Transportsystem.
weiterlesen …

Unternehmen: Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*