Lead-Print Community: Ideenportal als neuer Kommunikationskanal für Lizenznehmer

Willich, 12.06.2019 (PresseBox) – Community Add-On Store ist ein großer Erfolg
Der Anfang 2018 ins Leben gerufene Community Add-On Store erfreut sich bei allen Lead-Print Kunden großer Beliebtheit. Seit Entwicklung der Lead-Print Web-to-Print Produktfamilie lag der Fokus immer auf dem Gemeinschaftsgedanken: Alle Lead-Print Kunden soll ermöglicht werden
von neuen Funktionen zu profitieren.
Mit dem Community Add-On Store wurde diese Philosophie verstärkt nach außen getragen. Mittlerweile umfasst der Community Add-On Store ca. 200 Module, 80% davon stehen den Lizenznehmern kostenfrei zur Verfügung.
Das Lead-Print Ideenportal als weiterer Kommunikationskanal
Zukünftig wird allen Lizenznehmern ein weiterer Kommunikationskanal zur Verfügung stehen,
in dem Anregungen und Ideen rundum Lead-Print an den Hersteller kommuniziert werden.
Auf https://www.lead-print.com/de/community oder über community@lead-print.com können Lead-Print Kunden zu jedem Thema Vorschläge, Anregungen und Hinweise einreichen. Diese werden zentral gesammelt und ausgewertet. Neben dem eigentlichen Ziel der Ideensammlung wird Lead-Print diesen neuen Kommunikationskanal stetig ausbauen.
B2B und B2C – Ideen aus beiden Welten
Der Kundenstamm von Lead-Print ist branchenübergreifend aktiv. Dazu zählen klein und mittelständische Druckereien sowie namenhafte Konzerne. Dort liegt die große Herausforderung und zugleich ein Riesenvorteil.
„Jahrzehntelange Branchenkompetenz auf beiden Seiten ermöglichen zahlreiche praxisnahe Lösungsansätze, die aus verschiedenen Blickwinkeln nutzenbringend und zielgerichtet der Community zu Gute kommen. Selbstverständlich werden Vorschläge vorab selektiert und gefiltert, denn die Herausforderung für uns wird es sein die Ideen und Vorschläge mit einem nachhaltig vernünftigen Konzept und unserer Lead-Print Philosophie im Einklang zu bringen.“, erklärt Gopal Nath, Geschäftsführer der Be.Beyond GmbH & Co KG.

Unternehmen: Be.Beyond GmbH & Co KG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*