Projekte managen klassisch oder agil? Beides!

Starnberg, 07.06.2019 (PresseBox) – Beim Projektmanagement muss nicht gefragt werden, ob agil oder klassisch. Oft führt ein Methodenmix am besten zum Ziel – das hybride Projektmanagement.
Hybrides Projektmanagement vereint agile und klassische Methoden. Es kann Projektverläufe verkürzen, Mitarbeiter motivieren und die Kundenorientierung verstärken. Das Seminar „Hybrides Projektmanagement“ trainiert Fach- und Führungskräfte, den Methodenmix erfolgreich anzuwenden: 
Agile und klassische Projektmethoden: Was sind die wichtigsten Unterschiede? 
Methodenmix und Auswirkungen auf das Unternehmen: Wo ergeben sich Konflikte beim Einsatz beider Methoden? 
Welche Rahmenbedingungen sind notwendig? 
Welche Methode ist bei spezifischen Projekten sinnvoll?
Hybrides Projektmanagement
20./21. August 2019 in Frankfurt am Main
3./4. Dezember 2019 in München
www.management-forum.de/hybridesPM
Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro, Tel: +49 8151 2719-0 oder per Mail bei info@management-forum.de

Unternehmen: Management Forum Starnberg


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*