akquinet und Hyland Healthcare bieten herstellerneutrale Plattform für das gesamte Spektrum der medizinischen Bildgebung

Hamburg/Helsinki (Finnland), 07.06.2019 (PresseBox) – Auf der HIMSS Europe vom 11. bis 13. Juni 2019 werden Hyland Healthcare und akquinet in Helsinki gemeinsam eine herstellerneutrale Datenplattform für das Management von Patientenbildern für den Gesundheitssektor, einschließlich Pathologie, Radiologie und Mammographie, präsentieren. Die Lösung besteht aus der herstellerneutralen Archivierungsplattform Acuo und dem Zero Footprint Clinical Viewer NilRead von Hyland Healthcare sowie IT-Services von akquinet – einschließlich Design, Installation und Inbetriebnahme. Zum Betrieb der Lösung können ergänzend und optional akquinets zertifizierte Rechenzentren in Deutschland zur sicheren und hochverfügbaren Bereitstellung der Daten genutzt werden.
Datenneutralität – Datensicherheit – Zero Footprint Technologie
„Mit unserem Ansatz können Kliniken und andere medizinische Einrichtungen ihre Digitalisierungsstrategien aufbauen, sichern und zukunftssicher gestalten. Dies ermöglicht den sicheren Zugriff auf und die Verwaltung von klinischen Daten in allen Unternehmen. Die klinischen Teams können so aktuelle Untersuchungsunterlagen einfach einsehen und auswerten. Dadurch wird mehr Zeit für die Patientenversorgung frei. Es spielt dabei keine Rolle, woher die klinischen Videos, Bilder oder Dokumente stammen“, sagt Thomas Ultsch, Senior Manager, Healthcare Division bei akquinet: „Mit unserem unternehmensweiten Ansatz ist es viel einfacher, große Datenmengen zu nutzen, zu verwalten, darauf zuzugreifen und zu analysieren. Die Grundlage dafür ist Datenneutralität und ggf. Anonymität. Dazu kommt ein Höchstmaß an Datensicherheit in Kombination mit einem Betrachtungsansatz ohne Datenhaltung auf dem Device“, so Ultsch weiter.
Ziel der akquinet-Hyland-Kooperation ist es, Gesundheitsorganisationen bei der Konsolidierung und zentralen Verwaltung unterschiedlicher Bilder zu unterstützen. Mit den Enterprise Imaging-Lösungen von Hyland erfassen, verwalten, anzeigen und teilen Unternehmen alle bildrelevanten Inhalte und bieten gleichzeitig Datensicherheit, senken Kosten und verbessern die Qualität der Patientenversorgung.
Skalierbare Objektspeichertechnologie
Das Acuo Vendor Neutral Archive (VNA) ist eine intelligente Speicherschicht, die standardbasierten Zugriff auf unterstützende Bilder und Dokumente – einschließlich XDS – unabhängig von der Betrachtungsanwendung bietet. Darüber hinaus macht es Anwender unabhängig von herstellerspezifischen, proprietären Datenformaten und ermöglicht die Auswahl austauschbarer Anzeige- und Workflow-Management-Komponenten, ohne dass Daten migriert, konvertiert oder geändert werden müssen.
Mit dem Acuo VNA und dem NilRead Zero Footprint Clinical Viewer bietet akquinet eine universelle, herstellerunabhängige Plattform für den Zugriff auf eine breite Palette von Unternehmensdaten, unabhängig davon, wo sie sich befinden. NilRead ist ein Multispezialist, zero Footprint, klinisch diagnostisch und CE-zertifiziert.
NilRead ermöglicht es dem Arzt, die spezifische Bildinterpretation innerhalb eines definierten Workflows nach individuellen Anforderungen durchzuführen und Proben aus mehreren Quellen zu betrachten.
Die Speichertechnologie und die Anwendungsplattform bieten eine bessere Verfügbarkeit der Informationen und eine enorme Skalierbarkeit: Die objektorientierte Speicherlösung ist wesentlich effizienter als die Administration in bisherigen Systemen, die teilweise proprietäre Dateiformate verwenden. Krankenhäuser können die Objektspeichertechnologie als weitere Säule des Datenmanagements nutzen, sowohl vor Ort als auch in einer hybriden Private Cloud-Lösung in akquinet-Rechenzentren mit Sitz in Deutschland.
Informationen zur HIMMS Europe: https://www.himsseuropeconference.eu/helsinki/2019
Informationen zum AKQUINET Gesundheitswesen: https://akquinet.com/gesundheitswesen.html
Über Hyland Healthcare
Hyland Healthcare bietet vernetzte Gesundheitslösungen, die unstrukturierte Inhalte an allen Ecken des Unternehmens nutzen und mit zentralen klinischen und geschäftlichen Anwendungen wie elektronischen Krankenakten (EMR) und Enterprise Resource Planning (ERP)-Systemen verbinden. Hyland Healthcare bietet als einziger Technologiepartner eine vollständige Suite mit Content-Services und Enterprise-Imaging-Lösungen an. Durch den kombinierten Einsatz dieser Tools können Sie alle unstrukturierten Inhalte in Ihrer gesamten Gesundheitseinrichtung erschließen und in Ihre täglich genutzten Kernanwendungen integrieren. Durch den einrichtungsweiten Zugriff auf klinische Dokumente, medizinische Bilder und andere unstrukturierte Informationen erhalten Sie einen umfassenderen Überblick über Ihren Patienten, optimieren die klinische Entscheidungsfindung und unterstützen bessere Ergebnisse.
www.hylandhealthcare.com

Unternehmen: akquinet AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*