Saar-Arbeitsmarkt zeigt erste Bremsspuren

Saarbrücken, 29.05.2019 (PresseBox) – „Die konjunkturelle Abschwächung erreicht inzwischen auch den saarländischen Arbeitsmarkt. Erstmals seit drei Jahren ist die Mai-Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vorjahresmonat wieder gestiegen. Trotzdem schätzen wir den Arbeitsmarkt gegenwärtig noch als aufnahmefähig ein, da viele Unternehmen nach wie vor Fachkräfte suchen und die Beschäftigung weiterhin steigt. Aber auch hier zeigen sich erste Bremsspuren. Der Beschäftigungsaufbau dürfte sich daher im Jahresverlauf weiter abschwächen.“ So kommentierte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen die heute (29. Mai) von der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit vorgelegten Arbeitsmarktzahlen.

Unternehmen: Industrie- und Handelskammer des Saarlandes


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*