Keine Angst vor großen Redaktionssystemen: gds bringt docuglobe complete und XR/engineering complete auf den Markt

Sassenberg, 28.05.2019 (PresseBox) – .
– Idealer Einstieg in die professionelle Dokumentationserstellung
– Spezielles Lizensierungsmodell für kleinere Technische Redaktionen
– Modulare Dokumentationserstellung
Leistungsfähig und einfach zu handhaben: gds, der Fullservice-Anbieter für die Technische Dokumentation, hat jetzt zusammen mit der Tochterfirma Ovidius seine Produktwelt um die Redaktionslösungen docuglobe complete und XR/engineering complete erweitert. Mit den neuen Komplettlösungen soll auch kleinen Unternehmen und Einsteigern der schnelle Zugang zu einer optimalen Technischen Dokumentation verschafft werden.
„Mit docuglobe complete und XR/engineering complete ermöglichen wir jetzt einen noch schnelleren und ein-facheren Einstieg in unsere Lösungswelt“, so Thorbjörn Ringkamp, Leiter Vertriebsinnendienst der gds GmbH. Die kostenoptimierten Lizenzmodelle böten alle wesentlichen Komponenten der etablierten Redaktionssys-teme und erleichterten die professionelle Dokumentationserstellung ohne großen Einarbeitungsaufwand. „Eine manuelle und unsystematische Redaktionsarbeit ist zeitaufwendig und bietet ein hohes Fehlerpotential. docuglobe complete und XR/engineering complete unterstützen hingegen die effiziente, sichere und richtli-nienkonforme Erstellung von Technischen Dokumentationen.“
Das Redaktionssystem docuglobe complete mit MS Word als Editor unterstützt Redakteure bei der struktu-rierten Erstellung einer Dokumentation. docuglobe ist ein seit vielen Jahren markterprobtes Standardtool, durch das effizientere und sicherere Prozesse erzielt und somit Kosten gesenkt werden können. Das XML-basierte Redaktionssystem XR/engineering complete ist eine leistungsstarke und dennoch leicht zu bedie-nende Lösung für branchenspezifische Anforderungen des Maschinen- und Anlagenbaus. So können Techni-sche Redakteure Inhalte umfangreich klassifizieren und z. B. Wartungstabellen sowie Verbrauchsmittel- und Werkzeuglisten automatisiert anhand der zuvor klassifizierten Inhalte erstellen. Spezielle XML-Kenntnisse sind dafür nicht erforderlich.
Etablierte Redaktionssysteme für agiles und effizientes Arbeiten
docuglobe complete und XR/engineering complete bieten alle Basisfunktionen der etablierten Redaktionssys-teme docuglobe und XR/engineering. Ein auf die Unternehmen angepasstes Template für den schnellen Ein-stieg in die praktische Redaktionsarbeit ist ebenfalls inbegriffen.
Die neuen Redaktionslösungen decken funktional sämtliche Kernaufgaben des Anwenders ab und ermögli-chen effizientes Arbeiten in einer übersichtlichen Oberfläche. So können Redaktionssystem-Einsteiger die An-wendungen schnell verstehen, direkt nutzen und damit unmittelbar eine Effizienzsteigerung erzielen. Die Re-daktionssysteme sind vielseitig einsetzbar, um Arbeitsprozesse zu strukturieren und zu vereinfachen. Davon profitieren Unternehmen sowohl bei der Erstellung von Technischen Dokumentationen, als auch bei Projekt-dokumentationen oder beispielsweise dem Qualitätsmanagement.
docuglobe complete und XR/engineering complete bieten jederzeit die Möglichkeit, weitere Clients hinzu zu buchen. Für spezifische Erweiterungen der Systeme können Anwender mit wenig Aufwand auf die jeweilige Serverversion von docuglobe oder XR/engineering upgraden.
Weitere Informationen: www.gds.eu

Unternehmen: gds GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*