„Game Symphony“ und Felix Mendelssohn Bartholdy

Bremen, 28.05.2019 (PresseBox) – „IntoNation“, der Chor der Hochschule Bremen, lädt zu zwei Konzertterminen ein: Am Samstag, dem 15. Juni 2019, beginnt um 19 Uhr in der „Glocke“ das Konzert „Game Symphony“ mit Musik unter anderem aus „Final Fantasy“ und „Sonic – the Hedgehog“. Die Aufführung ist eine Kooperation mit dem Landesjugendorchester Bremen für den German Gamesmusic Award 2019. Tickets unter: www.glocke.de, 0421 33 66 99, unter: www.eventim.de sowie an den Eventim-Vorverkaufsstellen.
Zwei Wochen später (29. Juni) stehen in der Kulturkirche St. Stephani ab 19 Uhr Stücke von Felix Mendelssohn Bartholdy auf dem Programm: Ouvertüre „Les Hébrides“, Ouvertüre „Meeresstille und glückliche Fahrt“, „Die erste Walpurgisnacht“ und „Psalm 42 – Wie der Hirsch schreit“. Das zweite Konzert ist ein Beitrag zum Jubiläum „20 Jahre Kultur an der Hochschule Bremen“. Kartenvorkauf im Weser-Kurier Pressehaus, Nordwest-Ticket (0421 36 36 36) und beim Hochschul-Chor „IntoNation“ (0421 5905-2241; intonation@hs-bremen.de).

Unternehmen: Hochschule Bremen


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*