Exzellenznetzwerk Energiemanagement 2019: Programm & Early Bird

Berlin, 27.05.2019 (PresseBox) – Das GUTcert Exzellenznetzwerk Energiemanagement ist seit Jahren als Pflichttermin bei Anwendern und Fachleuten aus dem Energiebereich etabliert. Am 17. September 2019 geht die Veranstaltung in die bereits elfte Runde, viele namhafte Experten sind schon als Referenten bestätigt.
Das vorläufige Programm ist ab sofort auf der Eventseite verfügbar. Mit dabei sind Vertreter aus der Privatwirtschaft (u.a. PricewaterhouseCoopers, Becker Büttner Held), aber auch aus dem Wirtschaftsministerium  und der Wissenschaft (HS Niederrhein).
Keynote von Prof. Hennicke (Wuppertal Institut)
„Efficiency First“ ist das Thema der Keynote, die in diesem Jahr Prof. Dr. Peter Hennicke halten wird, der ehemalige Präsident und aktuelle Senior Advisor des Wuppertal Instituts. Als Träger u.a. des deutschen und schwedischen Umweltpreises verfügt er wie kaum ein anderer über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Energie- und Nachhaltigkeitssektor.
50 € Frühbucherrabatt bis 14. Juni 2019
Wer sich frühzeitig zur Teilnahme entschließt, kann noch bis zum 14. Juni vom Early Bird Rabatt in Höhe von 50€ netto profitieren. Dieser ist natürlich mit dem Bestandskundenrabatt von ebenfalls 50€ netto kombinierbar, Sie können also bis zu 20% sparen.
Bei Fragen zum Exzellenznetzwerk steht Ihnen Herr Nico Behrendt gerne zur Verfügung.
Zum Thema Weiterbildung hilft Ihnen das Team der GUTcert Akademie (+49 30 2332021-21).

Unternehmen: GUTcert GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*