Rödl & Partner migriert Kunden Festool GmbH von BMC’s Control M auf BatchMan

Hamburg, 24.05.2019 (PresseBox) – Wir begrüßen das Traditionsunternehmen Festool GmbH, Hersteller für hochwertige Elektrowerkzeuge, als Neukunden unseres Kunden Rödl & Partner.
Rödl & Partner ist u.a. spezialisiert auf den Betrieb zertifizierter SAP-ERP-Systemlandschaften für Cloud und On-Premise, sowie Managed Services und die Einbindung intelligenter Cloud Strategien.
Als langjähriger Kunde und starker Partner von HONICO setzt Rödl & Partner bei seinen Kunden unsere Lösung BatchMan für komplexe Jobsteuerungen ein.
Die Migration: vollständige Überführung aller Batch-Jobs
Ziel des Projektes war es, alle Batch-Jobs aus dem SAP-ERP, -BW und HR von Control M zu BatchMan uneingeschränkt zu migrieren. Hierzu gehörten u.a. die Automation der gesamten Rechnungserstellung, inklusive des Transfers der Rechnungsdaten an das Ricoh-Portal zum Drucken, Kuvertieren und Versenden der Rechnungen.
„Die Herausforderung für die Migration bestand darin, aus einem XML-File von Control-M die notwendigen Informationen zum Aufbau der Stammdaten ( Steps, Jobs und Netze ) und deren Abhängigkeiten herauszufiltern“ berichtet Herr Stefan Hubig, Team SAP-Basis bei Rödl & Partner.
Die Migration von Control M auf BatchMan ist bereits erfolgreich abgeschlossen und alle Hintergrundprozesse werden automatisiert. Es werden ein SAP-ERP-, ein SAP-BW- und ein HR-System gesteuert.
Die Vorteile von BatchMan zu Control-M liegen u. a. in der kompletten Transparenz der Abläufe innerhalb SAP, der Möglichkeit der eigenen Recherche und der Transparenz in den Prozessabläufen selbst, sowohl zeitlich, als auch durch die grafische Darstellung.
Das sagt Herr Stefan Hubig, Team SAP-Basis bei Rödl & Partner zu BatchMan:
„Der Hauptvorteil von BatchMan für unsere Kunden besteht in der schnellen Implementierung und der vollständigen Integration in SAP ohne weitere Hardware einzusetzen.“
Hier finden Sie mehr Informationen zur HONICO SAP-Automation.

Unternehmen: HONICO Systems GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*