Endeavour Silver meldet hochgradige Silber-Gold-Bohrabschnitte des Explorationsprogramms 2019 bei der Mine Bolañitos in Guanajuato (Mexiko)

Vancouver (Kanada), 23.05.2019 (PresseBox) – Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK, TSX: DER – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298293) meldet im Rahmen des Bohrprogramms 2019 bei der Mine Bolañitos in Guanajuato (Mexiko) mehrere hochgradige Silber-Gold-Abschnitte bei den Erzgängen Plateros und San Miguel.  Bis Mitte April wurden insgesamt 19 Bohrlöcher gebohrt, von denen zwölf hohe Gehalte auf abbaubaren Mächtigkeiten und weitere vier Bohrlöcher alte Grubenbaue durchschnitten haben (siehe Längsschnitte von Plateros und San Miguel hier).
Zu den Höhepunkten der Bohrungen beim Erzgang San Miguel nördlich der Bolañitos-Anlage zählen 58 Gramm Silber und 22,1 Gramm Gold pro Tonne (1.827 Gramm Silberäquivalent pro Tonne, berechnet mit einem Gold-Silber-Verhältnis von 80:1) auf einer wahren Mächtigkeit von 3,5 Metern (53,3 Unzen Silberäquivalent pro Tonne auf 11,5 Fuß) in Bohrloch MG-10.  Eine neue hochgradige Erzgangmineralisierung wurde nun über eine Länge von 250 Metern und eine Tiefe von 130 Metern unterhalb und nordwestlich der alten San-Miguel-Grubenbaue beschrieben, die in Richtung Nordwesten weiterhin offen sind.
Zu den Höhepunkten der Bohrungen beim Erzgang Plateros westlich der Bolañitos-Anlage zählen 108 Gramm Silber und 4,25 Gramm Gold pro Tonne (448 Gramm Silberäquivalent pro Tonne auf einer wahren Mächtigkeit von 2,3 Metern) (13,1 Unzen Silberäquivalent pro Tonne auf 7,5 Fuß) in Bohrloch PLU-20.  Eine neue hochgradige Erzgangmineralisierung wurde nun über eine Länge von 250 Metern und eine Tiefe von 120 Metern unterhalb der Plateros-Grubenbaue beschrieben, die Endeavour zurzeit abbaut und die in der Tiefe sowie in Richtung Südwesten weiterhin offen sind.
Bradford Cooke, Director und CEO von Endeavour, sagte: „Wir sind angesichts unserer positiven Explorationsergebnisse bei Bolañitos weiterhin äußerst zuversichtlich.  Kürzlich durchgeführte Bohrungen haben die hochgradige Silber-Gold-Mineralisierung sowohl bei den Plateros- als auch bei den San-Miguel-Erzgängen erweitert, was dazu beitragen sollte, Reserven hochzustufen, Ressourcen zu steigern und die Lebensdauer der Mine Bolañitos zu verlängern.“
„Unsere Betriebsgruppe steht kurz vor Lösungen hinsichtlich des hohen Arsengehalts in bestimmten Erzen und der eingeschränkten Verfügbarkeit von Equipment, wodurch sowohl die Minenerschließung als auch die Produktion im ersten Quartal 2019 hinter dem Zeitplan zurückblieben.  Wir planen, den Aktionären Ende dieses Monats einen vollständigen Betriebsbericht bereitzustellen.“
Die Höhepunkte der Bohrungen sind in der nachfolgenden Tabelle der Bohrergebnisse zusammengefasst.
Silberäquivalentwerte werden unter Anwendung eines Silber-Gold-Verhältnisses von 80:1 berechnet.  Alle Mächtigkeiten sind geschätzte wahre Mächtigkeiten.
Die gesamte Pressemitteilung in englischer Sprache können Sie über diesen Link aufrufen: https://s22.q4cdn.com/579360173/files/doc_news/2019/05/news.19-11.bolndrires-final.pdf
Über Endeavour – Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen welches vier hochgradige, unterirdische Silber-Gold-Minen in Mexiko besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit die Erschließung des Minenprojekts Terronera voran, um zu einer Erschließungsentscheidung zu gelangen, und führt Explorationen in seinem Portfolio von Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile durch, um seinem Ziel, ein führender Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen ist von unschätzbarem Wert für alle Beteiligten.
Quelle: Endeavour Silver Corp.
Kontaktdaten – Nähere Informationen erhalten Sie über:
Galina Meleger, Director Investor Relations
Tel (gebührenfrei): (877) 685-9775
Tel: (604) 640-4804
Fax: (604) 685-9744
E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
Website: www.edrsilver.com
Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn
In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch
Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemeldung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2019, einschließlich der Veränderungen bei den Abbauaktivitäten und im Betrieb sowie den Zeitplan und der Ergebnisse verschiedener Aktivitäten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.
Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Änderungen auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetzgebung, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, finanzielle Risiken in Zusammenhang mit den Edelmetallpreisen, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten sowie Faktoren, die im Abschnitt „Risikofaktoren“ des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden beschrieben sind.
Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, dass die Minen in Betrieb sind, eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.
Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Unternehmen: Swiss Resource Capital AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*