US-Magazin Insights Success: Secucloud unter den „20 Most Innovative Companies to Watch“

Hamburg, 21.05.2019 (PresseBox) – Wenn es um die Entwicklung neuer krimineller Geschäftsmodelle geht, zählen Hacker meist zu den Early Adopters neuer Technologien. Dem können Security-Anbieter nur die Stirn bieten, wenn sie in ihren kontinuierlichen Forschungsaktivitäten ein ebenso hohes Maß an Innovationskraft an den Tag legen. Vor diesem Hintergrund hat das US-Fachmagazin Insights Success in seiner April-Ausgabe die „20 Most Innovative Companies to Watch“ gekürt – vielversprechende internationale Unternehmen, die ihren Kunden und Anwendern in ihrem jeweiligen Feld durch innovative Ansätze und Herangehensweisen „neuere Horizonte“ eröffnen. Darunter: Secucloud. Mit seinen Lösungen ermöglicht der deutsche Security-Spezialist Unternehmen und Telkos, ihre Systeme automatisiert und zentralisiert aus der Cloud vor den zunehmenden Cybergefahren der heutigen Zeit zu schützen – und setzt dabei auf die frühzeitige Erschließung zentraler Zukunftstechnologien, insbesondere KI.
So besteht einer der aktuellen Forschungsschwerpunkte des Unternehmens in der Entwicklung von Möglichkeiten, künstliche Intelligenz in Form neuronaler Netze zur Klassifizierung von Netzwerkverkehr nutzbar zu machen. In Form von gewichteten Verbindungen zwischen den einzelnen Knoten lässt sich beispielsweise eine Art „Erinnerungsfähigkeit“ und „Wissen“ für das neuronale Netz erzeugen. Auf dessen Basis wiederum wäre die KI im Idealfall in der Lage, die sich ständig weiterentwickelnden schädlichen Datenströme im Internet nicht länger basierend auf dem reinen Abgleich mit bekannten Angriffsmustern zu erkennen, sondern vielmehr durch ein echtes Verständnis des Unterschieds zwischen guten und schlechtem Netzwerkverkehr.
Kreative Unternehmenskultur fördern
„Wer die eigene Innovationskraft fördern will, muss bei der Unternehmenskultur beginnen“, so Dennis Monner, CEO von Secucloud. „Ein Arbeitsklima, das die Kreativität der Mitarbeiter fördert und belohnt, stellt einen der zentralen Grundsteine für die Entwicklung neuartiger Lösungsansätze für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters dar – aus diesem Grund investieren wir stark in die Zufriedenheit unserer Belegschaft. Im Laufe der Jahre haben wir ein produktives, modernes Arbeitsklima geschaffen, in dem die Kreativität des Einzelnen wertgeschätzt wird und sich jeder nach seinen persönlichen Zielen entfalten und weiterentwickeln kann. Ein Aspekt, der sich auch in der Zufriedenheit unserer Kollegen in ihrer täglichen Arbeit widerspiegelt: Ende vergangenen Jahres waren wir unter den Top-15-Arbeitgebern 2019 bei FOCUS-BUSINESS gelistet.“

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*