Rollout des ERT-08/19

Aalen, 21.05.2019 (PresseBox) – Jetzt war es wieder soweit – das E-Motion Rennteam hat seinen neuen Rennwagen für die Saison, den ERT-08/19, der Öffentlichkeit präsentiert.
Die Fassade des Aula- und Hörsaalgebäudes erstrahlt in leuchtendem Blau. Auch im Gebäude spiegeln sich blau und weiß, die Farben des Teams, überall wider. Es ist unschwer zu erkennen, dass es sich um eine Veranstaltung handelt, welche einen Höhepunkt in der Rennsaison 2018/19 darstellt: Rund 300 Gäste erlebten die Enthüllung des ERT-08/19.
Das Formula Student Team hat sich als ein fester Bestandteil der Hochschule Aalen etabliert. Bereits zum achten Mal haben die rund 60 Studierenden nach dem Regelwerk der Formula Student ein elektrisches Rennfahrzeug konstruiert und gefertigt. Dabei lag der Fokus dieses Jahr auf der Zuverlässigkeit des Fahrzeugs. „Einige Bereiche wurden optimiert, vor allem die Elektrik wurde von Grund auf überarbeitet“, erklärte Felix Herzog, Gesamtfahrzeugleiter des Teams. Einen kurzen Input gab es auch von Jens Hertfelder, der das Driverless-Team leitet und einen Einblick in die Bildverarbeitung autonom fahrender Systeme gewährte. Nach der Präsentation war der Andrang um das neue Fahrzeug groß. Die Teammitglieder standen rund um das Auto bereit und beantworteten bereitwillig die zahlreichen Fragen der Gäste.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*