Jenaer Antriebstechnik präsentiert Bewegungs- und Positioniersysteme auf der AAA Essen

Jena, 21.05.2019 (PresseBox) – Kunden erleben im Mittelpunkt des Messstandes das modulare Rundtischsystem in höchster Dynamik. Spielfrei und enorm präzise fährt der Rundtisch Positionen in einer drehenden Anwendung an, wie beispielsweise in Handlingautomaten oder beim Positionieren von Komponenten in der Halbleiterproduktion. Nebenan bewegt ein Hochgeschwindigkeits-Linearaktuator hochdynamisch eine Kamera mit Sensor über ein Werkstück. Anwendungen hierfür sind zum Beispiel die automatische optische Inspektion (AOI) oder die automatische Röntgeninspektion (AXI). Selbstverständlich präsentiert das Messestandteam allen Interessenten neben den Systemen auch die neuesten Einzelkomponenten, wie ATEX Antriebe, Servomotoren und Motoren mit integrierter Steuer- und Leistungselektronik.
Bei JAT wird ständig an Antriebsinnovationen für den Maschinenbauer gearbeitet. Dazu Vertriebsleiter Stephan Strohm: „Wir möchten unsere Kunden begeistern mit einer exakt passenden Antriebslösung. Präzision, Dynamik, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit sind dabei essentiell. Neben einer Maßanfertigung bekommt der Maschinenbauer bei uns alles aus einer Hand – ein parametriertes anschlussfertiges Komplettsystem.“
Am Stand 207 erleben Fachbesucher die Rundum-Automatisierungskompetenz der JAT.
Zukunft gemeinsam gestalten auf der all about automation Essen am 05. und 06. Juni 2019 mit JAT!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*