Best Practice Vortrag von KARE Design auf der update #2019 am 27. Juni im ZEISS Forum

Aalen, 21.05.2019 (PresseBox) – Die KARE Design GmbH ist eines der weltweit führenden Handelsunternehmen für Möbel, Leuchten und Wohnaccessoires. Heute beschäftigt das Unternehmen mit seinen eigenen Geschäften in Deutschland und Österreich und seinen 2.000 internationalen Handelskunden in über 46 Ländern knapp 1.100 Mitarbeiter. Der Absatz erfolgt neben den eigenen Geschäften auch in über mehr als 100 Franchise Shops und 100 Shop-in-Shop-Systemen.
Auf der update #2019 am 27. Juni im ZEISS Forum in Oberkochen zeigt Michael Wolf, der COO von KARE Design, in seinem Vortrag „Komplexe Markeninformationen in diverse Kanäle, Formate, Sprachen, an Partner und Verbraucher hochwertig und konsistent weitergeben“ die Motivation und Ziele seines Unternehmens, eine Master Data Management Lösung einzusetzen.
Bereits zum 16. Mal präsentiert Veranstalter SDZeCOM aktuelle Themen, Trends und Technologien für effizientes (Produkt)Datenmanagement und Digitalisierung. Auf der update #2019 Veranstaltung werden rund 150 Teilnehmer aus Industrie und Handel erwartet.
Die international gefragte Moderatorin Daniela Zimmer führt durch den bunten Programmmix aus Impuls- und Trendvorträgen, Workshops und weiteren Best Practice Vorträgen von den Kunden DELO, Osmo Holz und Color sowie Uzin Utz.
Von der Hochschule Aalen zeigen Prof. Dr. Ralf-Christian Härting und Alexander Sprengel spannende Erkenntnisse auf zu „Potentiale der Digitalisierung – Geschäftsmodelle und Forschungsprojekte an der Hochschule Aalen“.
Ein weiteres besonderes Highlight des Tages ist die Inspirationskeynote von Norman Gräter, dem zweifachen Europameister im öffentlichen Reden.
Das komplette Programm inklusive Event Publishing-Special sowie die Möglichkeit der kostenfreien Anmeldung finden Interessierte unter www.sdzecom.de/update
 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*