Portwell startet Intel Core I embedded Boards im NUC Format

Dreieich, 16.05.2019 (PresseBox) – Portwell (http://www.portwell.de), ein weltweit führender Innovator im Industrie-PC (IPC) und Embedded Computer Markt und assoziiertes Mitglied der InteI®- Internet of Things (IoT) Allianz, gibt heute die Markteinführung der WUX-7x00U Serie, Small Form Factor (SFF) Embedded Boards mit Intel Core ™ i5 7300U- und i3 7100U-Prozessoren, vormals mit dem Codenamen Kaby Lake, bekannt. Die Intel® Prozessoren integrieren die leistungsstarke Intel Gen. 9.5 HD Graphics, 620-Grafik-Engine mit 24 Ausführungseinheiten und ermöglichen so eine verbesserte 3D-Grafikleistung und eine höhere Geschwindigkeit für 4K-Codierungs- und -Decodierungsvorgänge. Laut Brian Lai, Portwells Produktmanager, ist das WUX-7x00U aufgrund seines ausgeklügelten und effektiven Designs sowie des geringen Stromverbrauchs ein perfektes Embedded-Board für Anwendungen in medizinischen Geräten, IoT-Gateways, der industriellen Automatisierung, der Lagerautomatisierung, sowie Digital Signage und anderen.
Das WUX-7x00U Embedded Board von Portwell ist kompakt (101,6 mm x 101,6 mm) und bietet bis zu 32 GB DDR4L SDRAM (2133 MHz) RAM und mehrere Speicherschnittstellen wie ein SATA III und ein M. 2 Key M für SSD. Zur Funktionserweiterung stehen drei USB 3.0-Anschlüsse und ein USB 3.0 Type C-Anschluss zur Verfügung. Die leistungsstarke Intel 620 HD-Grafik-Engine versorgt einen DisplayPort (DP) (4096 x 2160) und zwei HDMI-Geräte mit einer Auflösung von bis zu 4096 x 2304, die gleichzeitig betrieben werden können. Drahtlose Verbindungen einschließlich Wi-Fi und Bluetooth unterstützt das WUX-7x00U über eine M.2 Key E-Schnittstelle, die eine ideale Kommunikation und Konnektivität für IoT-Anwendungen ermöglicht.
Das Portwell WUX-7x00U bietet bei einer Thermal Design Power (TDP) von lediglich 15W eine sehr gute Rechenleistung. Der integrierte Low-Profile-Lüfter sorgt für einen stabilen langezeit Betrieb. Der Weitspannungs-Stromeingang von 12 bis 19 Volt ermöglicht das Betreiben an verschiedene Stromquellen. Mit seinem ausgeklügelten Design und der Multi-Core-Rechenleistung der Intel Core ™ Prozessoren ist das Portwell WUX-7x00U Embedded Board fähig, eine breite Palette von Anwendungen zu bedienen, die sowohl Rechenleistung als auch Konnektivität verschiedenen Umgebungen erfordern. Es adressiert damit Märkte wie Digital Signage, Industrie Automatisierung, Videoanalyse-basierte Anwendungen bis hin zu End-to-End-Lösungen für die sich ständig weiterentwickelnden und ständig wachsenden IoT-Geräte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*