Großes Interesse für Ascom Healthcare-Lösungen auf der DMEA 2019

Frankfurt am Main, 15.05.2019 (PresseBox) – Auch im Jahr 2019 beteiligte sich Ascom an der Healthcare ICT Messe DMEA (frühere conhIT) und wurde durch ein starkes Messeergebnis belohnt.
Ascom stellte auf der DMEA das neue professionelle Smartphone für das klinische Fachpersonal vor, das Ascom Myco 3. Außerdem wurde gezeigt, wie die Ascom Healthcare Platform mehrere IT-Systeme im Klinikumfeld verbindet und so verschiedenen Nutzergruppen bedarfsgerechten und prozessorientierten Zugang zu Informationen ermöglicht. Viele Workflows lassen sich dadurch so weit verbessern, dass alle wichtigen Daten direkt zur Hand sind, die Abstimmung im Pflegeteam einfach funktioniert, doppelte Wege gespart werden und mehr Zeit für die Patienten bleibt.
Führende Vertreter von Universitätskliniken, Krankenhäusern, Psychiatrien, Planungs- und Beratungsfirmen, Systemhäusern, Softwareherstellern, der Forschung, aber auch der Presse und Politik, nahmen die Gelegenheit wahr, sich die integrierten Lösungen von Ascom zur digitalen Überbrückung von Informationslücken live vorführen zu lassen. Besonders angetan waren die Messegäste vom neuen professionellen Smartphone Ascom Myco 3, das ausgestattet mit sehr nützlichen Merkmalen für den harten Alltag in der Pflege, hohe Aufmerksamkeit bekam.
Unter anderem begeisterte die Möglichkeit bei laufenden Betrieb abbruchfrei, einfach und ohne Werkzeug den Akku zu wechseln. Ebenso die eingebaute professionelle Scaner Hard- und Software mit der Möglichkeit zur Direktauslösung über eine der zwei frei konfigurierbaren Multifunktionstasten. Aber auch die Notruftaste auf der Oberseite zusammen mit der Leucht-Diode für eingehende Alarmmeldungen kamen bei den Praktikern sehr gut an.
„Der starke Zuspruch auf der diesjährigen DMEA kommt nicht von selbst. Wir haben in den letzten Jahren viele Gespräche mit unseren Kunden geführt und aufbauend darauf viele neue innovative Produkte und Lösungen entwickelt, wie zum Beispiel die Ascom Healthcare Platform und das neue Myco 3. Und nach dem für die Gesundheitsbranche üblichen anfänglichen Zögern, sehen immer mehr Kunden die effektiven Vorteile für ihre Prozesse und suchen den Kontakt zu Ascom,“ freut sich Oliver Laube, Director Marketing Ascom DACH.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*